2214869

Rechnen mit dem intelligenten Assistenten

18.08.2016 | 15:10 Uhr |

Cortana eignet sich nicht nur für schnelle Suchen auf der Festplatte und im Web, sondern das Programm kann auch rechnen.

Tippen Sie einfach die gewünschte Operation, also beispielsweise „4+5“, in das Suchfeld ein, und Sie bekommen sofort das Ergebnis angezeigt. Neben den vier Grundrechenarten, die Sie wie üblich über die Tasten „+“, „-“, „*“ und „/“ erreichen, beherrscht der Assistent auch Prozentrechnung („%“) und Potenzieren („^“). Falls Ihnen das noch nicht genügt, drücken Sie nach Eingabe Ihrer Formel die Enter-Taste. Cortana öffnet dann Ihren Standardbrowser und zeigt einen von Bing gelieferten Taschenrechner an. Wenn Sie, wie in PC-Welt 6/2016 beschrieben, Bing gegen Google ausgetauscht haben, erscheint Googles Rechner.

So rechnen Sie mit Excel-Funktionen

0 Kommentare zu diesem Artikel
2214869