17.10.2012, 11:24

Heinrich Puju

Powerpoint Tipps & Tricks

Die wichtigsten Tastenkombinationen für die gelungene Präsentation

Nutzen Sie Tastenkombinationen für die gelungene Powerpoint-Präsentation. ©istockphoto.com/vm

Bei Präsentationen liegt die Konzentration auf dem Vortrag. Die Folien dienen in der Regel lediglich dazu, das Gesagte zu illustrieren und verdeutlichen. Dies geht beim Vortrag locker von der Hand, wenn Sie die Tastenkombinationen für die Steuerung kennen. Damit sind Sie auch für Situationen wie Zwischenfragen und Diskussionen gewappnet.
Starten: Um zu verhindern, dass Ihnen alle zuschauen, wie Sie Powerpoint starten, die Präsentation öffnen und dann erst in den Präsentationsmodus umschalten, sollten Sie – bevor sich der Raum füllt – die Präsentation in Powerpoint geladen haben: Dann drücken Sie die Funktionstaste F5, um die erste Folie im Präsentationsmodus zu starten. Damit nun nicht alle durchs Licht des Projektors laufen und die Präsentation mit der ersten Folie auch erst erscheint, wenn Sie so weit sind, drücken Sie einfach die Punkttaste (.), um die Darstellung auszuschalten. Wenn es losgehen soll, genügt dann ein Druck auf die Leertaste oder die Maustaste, um die Präsentation im Vollbildmodus einzuschalten – mit jedem Tastendruck geht es dann weiter.
PowerPoint-Tipps für die perfekte Präsentation

Navigieren: Flexibel und sicher bewegen Sie sich in der Präsentation über die Tastatur. Zur letzten Folie bringt Sie die Taste Ende, zum Anfang die Taste Pos 1 oder der gleichzeitige Druck von linker und rechter Maustaste für zwei Sekunden. Um nur eine Folie nach vorne zu wechseln, genügt ein Druck auf die Rückschritt-Taste oder bei der Maus ein Klick mit der rechten Maustaste. Dann öffnet sich ein Menü, über das sich per Mausklick navigieren lässt. Rascher geht auch das wieder mit der Tastatur. Für das Anspringen einer bestimmten Folie genügt es, ihre Nummer einzugeben und die Enter-Taste zu drücken. So lässt sich auf Rückfragen mit der passenden Folie Auskunft geben.
Wer für die Navigation schnell Übersicht über seine Präsentation haben möchte, drückt die Taste Strg zusammen mit der Taste S. Dann nämlich erscheint eine Liste alle Folien. Hier lässt sich gezielt die gesuchte Folie markieren und mit einem Klick auf „Gehe zu“ aufrufen, statt dass Sie orientierungslos durch die Folien blättern. Auch die Auskunft, welche Folie Sie zuletzt gezeigt haben, erscheint in diesem Dialogfenster.

Erläutern: Bei Erklärungen hilft es, in die Folie zu zeichnen, um Sachverhalte zu verdeutlichen und in Beziehung zu setzen. Wenn Sie die Taste Strg und gleichzeitig die Taste P drücken, wandelt sich der Mauszeiger zum Stift, sodass Sie mit der Maus ein paar klärende Linien setzen oder zentrale Begriffe einkreisen können. Das Gute: Die Striche lassen sich ruckzuck ausblenden, indem Sie die Taste Strg zusammen mit der Taste M drücken. Genauso schnell zeigt Powerpoint sie wieder an, wenn Sie diesen Tastenschlüssel wiederholen. Um einzelne Linien zu löschen, betätigen Sie die Taste E, die den Radiergummi aufruft. Und mit dem gleichzeitigen Druck der Tasten Strg und A werden Buntstift oder Radiergummi wieder zum Mauszeiger.
Beenden: Wenn Sie Anmerkungen eingezeichnet haben, erscheint beim Schließen der Präsentation ein Dialogfenster, in dem Sie mit einem Klick auf „Beibehalten“ die Freihandanmerkungen speichern oder – wenn sie Ihnen nicht wichtig sind – ebenso einfach „Verwerfen“. Um bei längeren Diskussionen nicht ständig die gleiche Folie zu sehen und trotzdem nicht aufs Licht des Projektors zu verzichten, drücken Sie die Kommataste (,). Die schaltet einfach auf Weiß um, sodass Sie im rechten Licht stehen. Dieser Tastendruck ist am Ende auch meist besser, als mit der Esc-Taste oder Minustaste (-) die Präsentation zu schließen und bei Powerpoint und der Windows-Oberfläche zu landen. Wenn Sie während der Präsentation zwischendurch mal kurz auf die Taskleiste von Windows zugreifen wollen, vielleicht um schnell einen Blick auf die Zeit zu werfen, genügt es, die Taste Strg und die Taste T gemeinsam zu drücken.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

1464876
Content Management by InterRed