Bildbearbeitung

Farbbilder in Schwarzweiß-Fotos umwandeln

Mittwoch, 25.07.2012 | 15:23 von Heinrich Puju
Bildergalerie öffnen Bildbearbeitung
© istockphoto.com/philly077
Früher musste man beim Kauf des Films entscheiden, ob man Farb- oder Schwarzweiß-Fotos schießen will.
Heute können Farbbilder am PC einfach in Schwarzweißbilder umgewandelt werden, etwa mit Photofiltre . Starten Sie das Programm, und klicken Sie auf „Datei ➞ Öffnen“. Markieren Sie das gewünschte Farbfoto, und klicken Sie auf „Öffnen“. Zum Umwandeln klicken Sie auf „Filter ➞ Farbe ➞ Graustufen“.


Klicken Sie in Photofiltre auf „Filter-Farbe-Graustufe“,
um ein Farbfoto in ein Schwarzweißbild umzuwandeln. Danach sollten
Sie noch Helligkeit und Kontrast korrigieren.
Vergrößern Klicken Sie in Photofiltre auf „Filter-Farbe-Graustufe“, um ein Farbfoto in ein Schwarzweißbild umzuwandeln. Danach sollten Sie noch Helligkeit und Kontrast korrigieren.

Um die typische Anmutung eines Schwarzweißfotos zu erhalten, sollten Sie das Bild danach noch etwas aufhellen. Klicken Sie dazu auf „Korrekturen ➞ Helligkeit / Kontrast“. Im folgenden Fenster ziehen Sie den Regler „Helligkeit“ mit gedrückter Maustaste um 10 bis 20 Prozent nach rechts. Sobald Sie die Maustaste loslassen, sehen Sie den Effekt im Bild. Verstärken Sie auf die gleiche Weise den „Kontrast“, indem Sie den Regler darunter 20 bis 40 Prozent nach rechts ziehen. Bestätigen Sie die Einstellung abschließend mit „OK“.

Download Photofiltre

Mittwoch, 25.07.2012 | 15:23 von Heinrich Puju
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1223389