2179665

Passwort für den Fernzugriff von Myfritz vergessen? So klappt es dennoch

10.03.2016 | 14:10 Uhr |

Haben Sie das Kennwort für die Fernzugriffs-App Myfritz für Ihre Fritzbox vergessen? Wir sagen Ihnen, wie Sie einfach ein neues Passwort erstellen.

Über die App MyFritz lässt sich Ihr AVM-Router aus dem Internet erreichen. So greifen Sie dann beispielsweise auf Dateien zu, die auf einer Festplatte gespeichert sind, welche an einer Fritzbox angeschlossen ist. Sie können so auch die Anruferliste sehen und Einstellungen im Routermenü ändern.

Deshalb ist es sehr ärgerlich, wenn Sie unterwegs merken, dass Sie das Passwort vergessen haben, um sich in der App anzumelden. Rufen Sie in einem Webbrowser die Adresse www.myfritz.net auf. Über dieses Portal lässt sich der DynDNS-Dienst verwalten, über den die Fritzbox per Internet erreichbar ist. Zum Anmelden verlangt Myfritz eine E-Mail-Adresse und ein Kennwort.

Fehlt letzteres, klicken Sie einfach auf „Kennwort vergessen“ rechts neben dem Eingabebereich. Nun öffnet sich eine Webseite, auf der Sie die E-Mail-Adresse eingeben, die mit Ihrem Myfritz-Konto verbunden ist. Klicken Sie in den Kasten darunter „Ich bin kein Roboter“. Als Nächstes drücken Sie noch auf „Neues Kennwort anfordern“. Der Dienst schickt jetzt an diese Adresse eine E-Mail, die einen Link enthält. Dieser Link führt Sie zur Änderungsseite für das Kennwort. Geben Sie hier zweimal ein neues Kennwort ein, bestätigen Sie das Captcha und klicken Sie auf „Speichern“. Daraufhin ist die Fritzbox über die Kombination aus E-Mail-Adresse und neuem Passwort wieder aus der Ferne erreichbar.

MyFritz: Privat-Cloud mit der Fritzbox einrichten

Die besten Fritzbox-Tools für Windows, Android und iOS

0 Kommentare zu diesem Artikel
2179665