718738

Paint Shop Pro 7: Bildrand gleichmäßig entfernen

06.08.2003 | 10:33 Uhr |

Sie haben eine Serie von Fotos derselben Größe und mit ähnlichem Motiv aufgenommen und wollen den Bildrand überall gleichmäßig entfernen. Dabei möchten Sie den gewünschten Bildbereich nicht jedes Mal neu von Hand auswählen. Paint Shop Pro kann mehrere Bilddateien auf eine einheitliche Bildpunktzahl zurechtschneiden. PC-WELT erklärt Ihnen, wie es funktioniert.

Anforderung

Fortgeschrittener

Zeitaufwand

Mittel

Problem:

Sie haben eine Serie von Fotos derselben Größe und mit ähnlichem Motiv aufgenommen und wollen den Bildrand überall gleichmäßig entfernen. Dabei möchten Sie den gewünschten Bildbereich nicht jedes Mal neu von Hand auswählen.

Lösung:

Paint Shop Pro kann mehrere Bilddateien auf eine einheitliche Bildpunktzahl zurechtschneiden. Öffnen Sie zunächst die gewünschten Motive. Dann klicken Sie das "Beschneiden"-Werkzeug an und ziehen auf dem ersten Bild einen Auswahlrahmen auf. Wenn Sie den Bereich noch korrigieren möchten, ziehen Sie an einzelnen Seiten oder in der Mitte der Auswahl. Anschließend klicken Sie doppelt in das Bild, um den überflüssigen Rand zu entfernen. Dieses Foto können Sie speichern und schließen.

Nun blenden Sie mit der <O>-Taste die Stil-Palette ein, über die Sie das Beschneiden-Werkzeug konfigurieren. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Schnitteinstellungen". Im folgenden Dialog "Bereich beschneiden" bietet Paint Shop Pro die Maße an, die Sie beim letzten Beschneiden verwendet haben. Ändern Sie nichts, klicken Sie einfach auf "OK".

Danach zeigt Paint Shop Pro einen Beschnittrahmen mit den gewünschten Maßen im aktuellen Bild an. Jetzt wählen Sie nur noch "Beschneiden" in der Stil-Palette, um den Rand zu entfernen. Weitere Fotos aus Ihrer Serie behandeln Sie genauso.

0 Kommentare zu diesem Artikel
718738