719706

PDF-Dateien: Geschützte Dokumente drucken

06.10.2003 | 10:26 Uhr |

Sie öffnen eine PDF-Datei im Adobe Acrobat Reader und möchten das Dokument ausdrucken oder den Text kopieren. Das Ausdrucken funktioniert jedoch nicht. Die Menüpunkte "Datei, Drucken" und "Bearbeiten, Kopieren" erscheinen grau und lassen sich nicht anklicken. Autoren von PDF-Dateien können ihre Dokumente mit einem Schutz versehen, der beispielsweise das Drucken und Kopieren verhindert. PC-WELT erklärt Ihnen, wie Sie auch geschützte PDF-Dokumente zu Papier bringen.

Anforderung

Einsteiger

Zeitaufwand

Mittel

Problem:

Sie öffnen eine PDF-Datei im Adobe Acrobat Reader und möchten das Dokument ausdrucken oder den Text kopieren. Das Ausdrucken funktioniert jedoch nicht. Die Menüpunkte "Datei, Drucken" und "Bearbeiten, Kopieren" erscheinen grau und lassen sich nicht anklicken.

Lösung:

Autoren von PDF-Dateien können ihre Dokumente mit einem Schutz versehen, der beispielsweise das Drucken und Kopieren verhindert. Welche Sicherheitseinstellungen für das aktuelle Dokument gelten, erfahren Sie im Acrobat Reader über "Datei, Sicherheitsinformationen" (die Menübezeichnungen beziehen sich auf Adobe Acrobat Reader 5.0).

Über einen Umweg ist es aber möglich, auch geschützte PDF-Dokumente zu Papier zu bringen - und zwar ohne die Kopiersperre zu umgehen. Fertigen Sie einfach Screenshots der gewünschten Seiten an, und drucken Sie diese aus. Bei den meisten Dokumenten wird die Druckqualität nur unwesentlich schlechter als bei einem direkten Ausdruck über den Acrobat Reader.

Öffnen Sie die PDF-Datei, drehen Sie die Seite über die Tastenkombination <Strg>-<Shift>-<+> um 90 Grad im Uhrzeigersinn, und aktivieren Sie die Vollbildanzeige per <Strg>-<L>. Mit <Alt>-<Druck> erzeugen Sie einen Screenshot, mit <Esc> beenden Sie den Vollbildmodus. Sollte der Seitenrand schwarz erscheinen, gehen Sie vorher im Acrobat Reader auf "Bearbeiten, Grundeinstellungen", klicken auf "Vollbild" und wählen die "Hintergrundfarbe" Weiß aus der Palette.

Fügen Sie den Screenshot mit <Strg>-<V> beispielsweise in Paint ein. Denken Sie daran, vor dem Ausdruck in den Druckereinstellungen "Querformat" zu wählen, damit das gedrehte Bild richtig auf dem Papier erscheint.

0 Kommentare zu diesem Artikel
719706