232983

WLAN-Fehler beseitigen

24.11.2009 | 08:31 Uhr |

Manchmal scheint es so, als seien WLAN-Verbindungen sehr flüchtig, mal funkt es das nächste Mal gar nicht. Die Ursachen können vielfältig sein.

WLAN an: Prüfen Sie zunächst, ob der WLAN-Adapter bei Ihrem Notebook überhaupt aktiviert ist. In der Regel kann diese Komponente aus Energiespar-Gründen separat abgeschaltet werden. Manche Notebooks besitzen dafür einen eigenen Schalter, bei anderen müssen Sie die ‹Fn›-Taste und die entsprechend mit dem WLAN-Adapter zweitbelegte Funktionstaste drücken (etwa ‹Fn›-‹F2›). Das Handbuch Ihres Notebooks hilft Ihnen hier weiter. Außerdem sollte natürlich auch die WLAN-Funktion an Ihrem Router eingeschaltet sein.

Mini-PCI-Anschluss: Hilft das nicht, sollten Sie die Bodenplatte Ihres Notebooks aufschrauben und nachsehen ob die Mini-PCI-Karte Ihres WLAN-Adapters richtig eingesteckt und verschraubt ist. Außerdem sollten Sie sicherstellen, dass auch die Antennenkabel daran angeschlossen sind.

Netzwerkkonfiguration prüfen: Nähern Sie Ihr Notebook an den WLAN-Router an und lassen Sie die Netzwerkliste aktualisieren. Schalten Sie DHCP sowohl am Router als auch am Notebook an, damit die IP-Adressen automatisch ausgehandelt werden können. Prüfen Sie das vergebene WEP-, WPA- oder WPA2-Passwort auf Schreibfehler. Unter Vista und Windows 7 aktivieren Sie dazu einfach die Klickbox neben „Zeichen anzeigen“ in den Netzwerkeigenschaften. Unter XP zeigt ein Tool wie Pants Off die maskierten Zeichen an. Deaktivieren Sie den MAC-Adressen-Filter um eine Zugriffsbeschränkung auf den Router auszuschließen.

WLAN-Verbindung schützen

Stellen Sie zunächst eine Kabelverbindung zu Ihrem DSL-Router her. Dann öffnen Sie dessen Web-Front-End, aktivieren für WLAN die Verschlüsselungsmethode WPA oder WPA2 und geben eine beliebige, komplexe Zeichenfolge (Schlüssel) von 20 bis 63 Zeichen ein. Danach richten Sie das drahtlose Netzwerk in der Systemsteuerung der PCs, Note- und Netbooks ein und tragen hier den gleichen Schlüssel ein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
232983