719818

Outlook Express: Mehr Sicherheit bei HTML-Mails

09.10.2003 | 11:13 Uhr |

HTML-Mails können gefährliche Scripts oder Verweise auf Dateien im Internet enthalten. Damit lassen sich Viren auf den Rechner transportieren, oder der Absender kann ausspionieren, ob Sie die Mail geöffnet haben. Sie wollen daher HTML-Mails in Outlook Express standardmäßig nur im Textmodus öffnen. PC-WELT sagt Ihnen, wie es funktioniert.

Anforderung

Einsteiger

Zeitaufwand

Mittel

Problem:

HTML-Mails können gefährliche Scripts oder Verweise auf Dateien im Internet enthalten. Damit lassen sich Viren auf den Rechner transportieren, oder der Absender kann ausspionieren, ob Sie die Mail geöffnet haben. Sie wollen daher HTML-Mails in Outlook Express standardmäßig nur im Textmodus öffnen.

Lösung:

Die enge Zusammenarbeit von Mailprogramm, Web-Browser und Betriebssystem macht Outlook Express besonders anfällig für Hacker-Attacken. Auch bei restriktiv gewählten Sicherheitseinstellungen ist daher ein Risiko nie auszuschließen.

Erhöhten Schutz bietet eine neue Einstellung, die Microsoft Outlook Express mit dem Internet Explorer 6 Service Pack 1 verpasst hat. Nach dem Update starten Sie Outlook Express und gehen auf "Extras, Optionen, Lesen". Aktivieren Sie hier die Klickbox vor "Alle Nachrichten als Nur-Text lesen". Das Mailprogramm zeigt dann bei HTML-Mails nur den Textteil an. In HTML eingebettete Scripts und Active-X-Controls werden dann nicht ausgeführt, Grafiken und weitere HTML-Seiten kann der IE nicht mehr ungefragt aus dem Internet anfordern.

0 Kommentare zu diesem Artikel
719818