694202

Outlook Express 5: Kennwort deaktivieren

Haben Sie in Outlook Express 5 Ihrer Identität ein Kennwort zugewiesen, können Sie hiermit Ihre Benutzereinstellungen schützen. Dieses Kennwort schütz die Einstellungen jedoch nicht wirklich. Die PC-WELT verrät Ihnen wie Sie das Kennwort wieder löschen und auf alle Daten zugreifen können.

Anforderung

Fortgeschrittener

Zeitaufwand

Hoch

Haben Sie in Outlook Express 5 Ihrer Identität ein Kennwort zugewiesen, können Sie hiermit Ihre Benutzereinstellungen schützen. Dieses Kennwort schütz die Einstellungen jedoch nicht wirklich. Mit einem kleinen Trick lässt sich das Passwort schnell löschen.

Die in Outlook Express gespeicherten Kennwörter werden in der Registry verwaltet. Um ein vergessenes Kennwort zu deaktivieren, müssen Sie es löschen. Dazu ist es nötig, Ihre Identifikationsnummer herauszufinden.

Starten Sie Regedit, und öffnen Sie den Schlüssel "Hkey_Current_User\Identities". Die Namen der Unterschlüssel entsprechen den jeweiligen ID-Nummern - für jede in Outlook Express angelegte Identität existiert eine ID-Nummer.

Öffnen Sie sie nacheinander, bis Sie im Wertefenster die Zeichenfolge "Username" mit dem Namen Ihrer Identität als Wert finden, und notieren Sie den Namen dieses Schlüssels (ohne die geschweiften Klammern).

Nun klicken Sie auf "Bearbeiten, Suchen" und geben "89c39569-6841-11d2-9f59-0000f8085266" (ohne Anführungszeichen) als Suchbegriff ein. Wenn Sie diesen Schlüssel gefunden haben, öffnen Sie ihn und löschen den Unterschlüssel, der der vorher ermittelten ID-Nummer entspricht.

Beim nächsten Start von Outlook Express können Sie nun für diese Identität ein neues Kennwort vergeben oder aber ohne Kennwort weiterarbeiten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
694202