Outlook Tipps & Tricks

Lesebereich ein- und ausschalten

Dienstag, 02.10.2012 | 10:09 von Heinrich Puju
Fotostrecke Outlook Tipps & Tricks: Lesebereich ein- und ausschalten
© iStockphoto.com/PashaIgnatov
Outlook bietet eine integrierte E-Mail-Vorschau. Wer viele Nachrichten erhält, hat sie aber ohne Lesebereich schneller im Griff.
Lesebereich ein- und ausschalten: Für einen raschen Überblick der empfangenen Nachrichten hilft es, mit „Ansicht ➞ Lesebereich ➞ Aus“ den Lesebereich auszuschalten. Dann listet Outlook jede Nachricht samt Datum und Größe in einer Zeile. So kann die Liste mehr E-Mails mit erweiterten Informationen anzeigen. Außerdem können Sie auch mit einem Mausklick in die Spaltenköpfe die Sortierung der E-Mails rasch nach Absender oder Betreff ändern und zusammengehörende Nachrichten per Mausklick markieren, kategorisieren, weiterleiten oder mit der Taste Entf auf einen Schlag löschen.

Im Lesebereich von Outlook können Sie den Inhalt eines
E-Mail-Anhangs einsehen, bevor Sie die Anlage öffnen.
Vergrößern Im Lesebereich von Outlook können Sie den Inhalt eines E-Mail-Anhangs einsehen, bevor Sie die Anlage öffnen.

Um wieder die Vorschau für E-Mail-Inhalte einzublenden, klicken Sie auf „Ansicht ➞ Lesebereich ➞ Rechts“. Diese Einstellung ist empfehlenswerter, als den Lesebereich im unteren Bereich des Outlook-Fensters einzublenden: Eine weitere Lesespalte rechts nutzt Breitbildschirme besser aus und erleichtert die Orientierung. Der Augenschwenk in Leserichtung fällt erfahrungsgemäß leichter, als den Blick immer wieder zu heben und zu senken.


Schnelle Navigation: Während Sie den Lesebereich nutzen, um Ihre Nachrichten zu lesen, bietet die Leertaste eine große Hilfe. Bei jedem Druck auf die Leertaste wird die Nachricht im Lesebereich vorwärts bewegt. Mehr noch: Am Ende der Nachricht markiert der nächste Druck auf die Leertaste direkt die folgende E-Mail und zeigt sie im Lesebereich an. So können Sie lediglich durch Drücken der Leertaste Ihre aktuelle Korrespondenz in Augenschein nehmen und als gelesen markieren.

Um die Einstellungen vorzunehmen, klicken Sie auf „Ansicht ➞ Lesebereich ➞ Optionen“ (bei Outlook 2003 auf „Extras ➞ Optionen ➞ Weitere ➞ Lesebereich“). Im Dialogfenster stellen Sie ein, ob E-Mails beim Wechsel zur nächsten Nachricht als gelesen gekennzeichnet werden und ob die Navigation mittels der Leertaste aktiv ist.

Dienstag, 02.10.2012 | 10:09 von Heinrich Puju
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1442271