1114854

Doppelte E-Mails und Kontakte löschen

28.09.2011 | 11:11 Uhr |

Bei E-Mails, Kontakten und Terminen sammeln sich häufig doppelte Einträge an, die Outlook verstopfen. Wir zeigen, wie man diese automatisch löschen lassen kann.

Mit dem Programm Easy 2 Sync für Outlook können Sie diese Duplikate finden und löschen. Die Software ist eigentlich kostenpflichtig und für das Synchronisieren von Outlook-Ordnern gedacht, kann aber kostenlos für die Dublettensuche eingesetzt werden.

Bevor Sie doppelte Einträge in Outlook löschen, sollten Sie eine Sicherheitskopie Ihres Outlook-Benutzerordners anlegen.

Easy 2 Sync konfigurieren: Nachdem Sie Easy 2 Sync für Outlook installiert haben, starten Sie es. Im Startfenster bestätigen Sie die Option „Eine neue Aufgabe anlegen“ mit „OK“ und klicken im Assistenten, der beim Anlegen der Aufgabe hilft, auf „Weiter“. Belassen Sie die Einstellung im nächsten Fenster auf „Synchronisieren“, auch wenn Sie lediglich die kostenlose Dubletten-Funktion nutzen wollen, und klicken Sie wieder auf „Weiter“. Danach wird der „Posteingang“ des Outlook-Ordners eingelesen und im nächsten Fenster angezeigt.

Die besten Microsoft-Tools für Profis

Wenn Easy 2 Syn blockiert, markieren Sie die Art Ihres Netzwerks und klicken auf „Zugriff zulassen“.
Vergrößern Wenn Easy 2 Syn blockiert, markieren Sie die Art Ihres Netzwerks und klicken auf „Zugriff zulassen“.

Weiter geht es mit „Alle Ordner in, Persönliche Ordner, Weiter“. Die Information zur begrenzten Kostenlos-Edition brechen mit Sie einem Klick auf „Nein“ ab. Im nächsten Fenster klicken Sie auf „Lokale Datei“ und wählen im folgenden Fenster als Ziel „Weitere: Standard/Outlook“, bevor Sie wieder auf „Weiter“ klicken. Entfernen Sie im Fenster „Bereit zum sync!“ das Häkchen im Kontrollkästchen, und schließen Sie die Konfiguration der Aufgabe mit „Fertig stellen“ ab.
Dubletten suchen und löschen: Klicken Sie in Easy 2 Sync für Outlook mit der rechten Maustaste auf die Aufgabe, die Sie soeben angelegt haben, und wählen Sie „Dublette suchen, beim Speicherort 1“. Bestätigen Sie die folgende Warnung mit „OK“. Danach untersucht das Programm den „Persönlichen Ordner“ von Outlook auf doppelte Einträge listet diese auf. Danach können Sie die Dubletten im Fenster kontrollieren. Um Einträge einzeln zum Löschen zu markieren, halten Sie die Strg-Taste gedrückt, während Sie die entsprechenden Zeilen anklicken. Um sämtliche gefundenen Dubletten zu löschen, klicken Sie auf „Alle selektieren“. Die markierten Duplikate entfernen Sie anschließend mit einem Klick auf den Befehl „Selektierte Double löschen“.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1114854