Outlook Tipps & Tricks

E-Mail-Anhänge im Lesebereich betrachten

Dienstag den 02.10.2012 um 14:09 Uhr

von Heinrich Puju

Outlook Tipps & Tricks: So betrachten Sie E-Mail-Anhänge direkt im Lesebereich.
Vergrößern Outlook Tipps & Tricks: So betrachten Sie E-Mail-Anhänge direkt im Lesebereich.
© iStockphoto.com/esnaolo
E-Mails enthalten oft Dateianlagen. Outlook bietet die Möglichkeit, die Inhalte von Anhängen im Lesebereich zu betrachten.
Anlagenvorschau: Um sich zu überzeugen, ob die Vorschaufunktion eingeschaltet ist, klicken Sie in Outlook 2007 auf „Extras ➞ Vertrauensstellungscenter ➞ Anlagenbehandlung “ und in Outlook 2010 auf „Datei ➞ Optionen ➞ Sicherheitscenter ➞ Einstellungen für das Sicherheitscenter ➞ Anlagenbehandlung“. „Anlagenvorschau deaktivieren“ darf nicht markiert sein, wenn Anlagen im Lesebereich angezeigt werden sollen. Für welche Programme die Anlagenvorschau gilt, zeigt sich nach einem Klick auf „Anlagen- und Dokumentvorschau“. Durch Ein- und Ausschalten der Kontrollkästchen können Sie die Vorschau für Anwendungen gezielt auswählen. Schließen Sie die Dialogfenster mit „OK“.

Eingegangene Nachrichten lassen sich im Lesebereich
anzeigen und mit der Leertaste rasch durchblättern.
Vergrößern Eingegangene Nachrichten lassen sich im Lesebereich anzeigen und mit der Leertaste rasch durchblättern.

Vorschau im Lesebereich: Um den Inhalt einer Anlage im Lesebereich zu sehen, markieren Sie die E-Mail. Die Anlagen der Nachricht können Sie im Kopf des Lesebereichs anklicken. Der Inhalt des markierten Anhangs wird dann im Lesebereich angezeigt. Um wieder den Nachrichtentext der E-Mail angezeigt zu bekommen, klicken Sie einfach in der Vorschau-Kopfzeile neben der Anlage auf „Nachricht“. Die Vorschau von Outlook bietet Sicherheit: So können Sie Anlagen kontrollieren, ob sie Ihnen vertrauenswürdig erscheinen, bevor Sie diese in einer Anwendung öffnen.

Dienstag den 02.10.2012 um 14:09 Uhr

von Heinrich Puju

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1442300