696708

Nummerierte Überschriften erstellen

22.09.2008 | 10:09 Uhr |

Schnell zur Nummer: Wenn die Überschriften mit Formatvorlagen versehen sind („Überschrift 1“, „Überschrift 2“, ...) kann Open Office die Kapitelnummern automatisch erzeugen

Tipp: Viel Arbeit können Sie sich ersparen, wenn Sie die Kapitel automatisch nummerieren lassen. Voraussetzung dafür ist, dass Sie Formatvorlagen verwenden.
Schritt 1: Weisen Sie den Überschriften und Unterüberschriften die passenden Vorlagen zu, beispielsweise über die Tastenkombinationen (Überschrift 1) und (Überschrift 2) oder durch Klick auf eine Überschriften-Vorlage im Fenster „Formatvorlagen“(). Die Zahl hinter der Formatvorlage gibt dabei die Hierarchie der Überschriften wieder.

Schritt 2: Gehen Sie auf „Extras, Kapitelnummerierung“, und aktivieren Sie auf der Registerkarte „Nummerierung“ für jede verwendete Ebene hinter „Nummer“ die gewünschte Art der Nummerierung, beispielsweise „1, 2, 3“ .
Schritt 3: Auf der Registerkarte „Position“ legen Sie bei Bedarf die Einrückung der Überschriften und die Abstände fest. Nach einem Klick auf „OK“ weist Open Office die Nummerierung zu.

Sie können jederzeit Kapitel verschieben, die Hierarchie ändern (über den Navigator, )oder neue Kapitel einfügen und anhängen. Die Nummerierung erledigt Open Office automatisch. Über „Einfügen, Verzeichnisse, Verzeichnisse“ lässt sich ein Inhaltsverzeichnis generieren.

Hinweis: Wenn Sie im Kontextmenü einer Formatvorlage „Ändern“ wählen, sehen Sie im folgenden Dialog auch die Registerkarte „Nummerierung“. Hier lässt sich einer Absatz- eine Nummerierungsvorlage zuweisen. Auch über diese Funktion lassen sich Kapitel nummerieren, allerdings verschwinden die Überschriften dann aus der Übersicht im Navigator.

0 Kommentare zu diesem Artikel
696708