718152

Open Office 1.x / Star Office 6.0: Individuelle Aufzählungszeichen

Für das Gestalten von Listen mit Aufzählungen bieten Open Office 1.x und Star Office 6.0 eine Auswahl an Aufzählungszeichen. Sie wollen die Liste erweitern oder vorhandene Symbole verändern und diese Formatierung bequem auf Ihre Dokumente anwenden. PC-WELT zeigt Ihnen, wie es funktioniert.

Anforderung

Einsteiger

Zeitaufwand

Mittel

Problem:

Für das Gestalten von Listen mit Aufzählungen bieten Open Office 1.x und Star Office 6.0 eine Auswahl an Aufzählungszeichen. Sie wollen die Liste erweitern oder vorhandene Symbole verändern und diese Formatierung bequem auf Ihre Dokumente anwenden.

Lösung:

In Open Office 1.x und Star Office 6.0 gibt es mehrere Möglichkeiten, Aufzählungen im Text zu gestalten. Sie können die Listenformatierung schnell durch Klick auf die Schaltfläche "Aufzählung an/aus" in der "Objektleiste" erzeugen, den Menüpunkt "Format, Nummerierung" oder Nummerierungsvorlagen verwenden. Wir beschreiben hier den Weg über eine Vorlage. Dieser erfordert zwar einige Vorarbeiten, ermöglicht aber später die schnelle und flexible Neuformatierung der Dokumente.

Und so geht's:

1. Blenden Sie über <F11> den "Stylist" ein, und klicken Sie hier auf die Schaltfläche für Nummerierungsvorlagen.

2. Wählen Sie dann im Stylist den Kontextmenüpunkt "Neu". Im folgenden Dialog wechseln Sie auf die Registerkarte "Verwaltung" und geben hinter "Name" eine beliebige Bezeichnung für die neue Vorlage ein, etwa "Meine Aufzählung 1".

3. Anschließend wählen Sie über die Registerkarte "Bullets" oder "Grafiken" ein Symbol für das Aufzählungszeichen aus. Eigene Grafiken binden Sie über die Registerkarte "Optionen" ein, indem Sie hier hinter "Nummerierung" den Eintrag "Grafik" wählen und dann auf "Auswahl, Aus Datei" klicken. Schließen Sie den Dialog über die Schaltfläche "OK".

4. Wechseln Sie in Ihrem Dokument in die Zeile, in der die Auflistung beginnen soll, und wenden Sie die neue Vorlage durch einen Doppelklick auf "Meine Aufzählung 1" im Stylist an. Vorhandene Listen markieren Sie und weisen ihnen die Nummerierungsvorlage per Doppelklick zu.

Die Änderungen an der Vorlage gelten nur für das aktuelle Dokument und werden mit diesem zusammen gespeichert. Vorlagen, die für alle Dokumente gelten sollen, legen Sie in der Standardvorlage ab. Eine Anleitung dazu finden Sie im 2 Tipp auf der nächsten Seite.

Hinweis:

Die Grafiken in der Übersicht auf der Registerkarte "Grafiken" stammen aus den GIF-Dateien, die standardmäßig im Verzeichnis \Share\Gallery\Bullets der Installation von Open beziehungsweise Star Office liegen. Zur Erweiterung der Liste genügt es allerdings nicht, Dateien mit neuen Aufzählungssymbolen in dieses Verzeichnis zu kopieren. Sie müssen zuerst über "Extras, Gallery" die Gallery einblenden und auf der linken Seite im Kontextmenü von "Bullets" den Eintrag "Eigenschaften" wählen. Gehen Sie auf die Registerkarte "Dateien", und klicken Sie auf "Hinzufügen". Im folgenden Dialog wählen Sie die gewünschten Grafiken aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
718152