Open Office 1.x: Groß- und Kleinschreibung umschalten

Als Umsteiger von Microsoft Word vermissen Sie in Open Office das gewohnte Tastaturkürzel <Shift>-<F3>. Damit lässt sich in Word schnell die Groß- beziehungsweise Kleinschreibung einzelner Wörter oder markierter Textabschnitte verändern. Sie benötigen diese Funktion beispielsweise, weil Sie öfter Schreibweisen umwandeln müssen - etwa "PhotoStudio" in "Photostudio". PC-WELT zeigt Ihnen, wie es funktioniert.
Anforderung Fortgeschrittener
Zeitaufwand Gering
Problem:
Als Umsteiger von Microsoft Word vermissen Sie in Open Office das gewohnte Tastaturkürzel <Shift>-<F3>. Damit lässt sich in Word schnell die Groß- beziehungsweise Kleinschreibung einzelner Wörter oder markierter Textabschnitte verändern. Sie benötigen diese Funktion beispielsweise, weil Sie öfter Schreibweisen umwandeln müssen - etwa "PhotoStudio" in "Photostudio".
Lösung:
Die Textverarbeitung von Open Office besitzt nur eine Funktion, mit der Sie ein Wort oder einen markierten Textabschnitt entweder in Groß- oder in Kleinbuchstaben umwandeln können. Sie erreichen die Funktion über das Menü "Format, Groß-/Kleinschreibung". Damit wandeln Sie dann beispielsweise "PhotoStudio" in "PHOTOSTUDIO" oder "photostudio" um. Die gewünschte Schreibweise ("Photostudio") lässt sich aber nicht erzeugen. Diese Funktion können Sie mit unserem Makro inGRKL.TXTnachrüsten.
1. Laden Sie die Datei GRKL.TXT in einen Text-Editor. Markieren Sie den gesamten Text, und kopieren Sie ihn mit <Strg>-<C> in die Zwischenablage.
2. Starten Sie "OpenOffice.org Writer", gehen Sie auf "Extras, Makro", und klicken Sie auf die Schaltfläche "Verwalten". Markieren Sie in der Liste unter "Modul/Dialog" den Eintrag "Standard", und klicken Sie auf die Schaltfläche "Neues Modul". Geben Sie unter "Name" eine neue Bezeichnung ein, beispielsweise "Groß-Klein", und klicken Sie auf "Bearbeiten". Nun öffnet sich der Basic-Editor von Open Office.
3. Markieren Sie mit <Strg>-<A> den vorgegebenen Text, und ersetzen Sie ihn mit <Strg>-<V> durch den in Schritt 1 kopierten Makrocode. Sichern Sie das Makro, indem Sie auf die Schaltfläche "Dokument speichern" in der Symbolleiste klicken, und schließen Sie den Basic-Editor.
4. Um das Makro komfortabel starten zu können, definieren Sie nun ein Tastaturkürzel. Gehen Sie dazu auf "Extras, Anpassen, Tastatur". Wählen Sie unter "Tastenkombinationen" "Umschalt+F3", unter "Bereich" "OpenOffice.org-Basic-Makros, Standard, GroßKlein" sowie unter "Funktion" "GroKlei". Klicken Sie zum Abschluss auf "Ändern" und "OK". Danach steht Ihnen über die Tastenkombination <Shift>-<F3> in Open Office die gleiche Funktion wie unter Word zur Verfügung.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

Telekom Browser 7.0

Telekom Browser 7.0
Jetzt die aktuelle Version 7 mit neuem Design und optimierter Benutzerführung herunterladen!

- Anzeige -
Marktplatz
Amazon

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

UseNext

10 Jahre UseNeXT
Jetzt zur Geburtstagsaktion anmelden und 100 GB abstauben! > mehr

717052
Content Management by InterRed