08.11.2013, 15:34

Panagiotis Kolokythas, Birgit Götz

Google Chrome

Office-Dokumente direkt im Browser öffnen

Der Chrome Office Viewer öffnet relativ gefahrlos Office-Dateien aus dem Internet.

Häufig ist es lästig – und gefährlich - Office-Dateien im Web anzuklicken, weil sich dann normalerweise das Office auf dem Rechner öffnet. So klappt das auch im Browser.
Chrome-Nutzer haben es einfacher: Google hat die Vorabversion einer Erweiterung veröffentlicht, mit deren Hilfe Sie Office-Dokumente direkt im Browser öffnen können. Dazu brauchen Sie weder eine zusätzliche Software, noch muss Office auf dem Rechner vorhanden sein.
Das Add-on unterstützt die Formate doc, docx, xls, xlsx, ppt und pptx. Achtung: Die Erweiterung lässt sich aus Kompatibilitätsgründen nicht mit der derzeit finalen Chrome-Version 26 nutzen. Vorausgesetzt wird Chrome ab Version 27, das derzeit nur in einer Vorabversion erhältlich ist. Google hat in Chrome Office Viewer zudem eine Sicherheitsfunktion integriert, die Benutzer vor Angriffen über manipulierte Office-Dokumente schützen soll. Demnach werden solche Angriffe über den Einsatz einer Sandbox-Technologie verhindert.
Kommentare zu diesem Artikel (1)
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

1807702
Content Management by InterRed