Google Chrome

Office-Dokumente direkt im Browser öffnen

08.11.2013 | 15:34 Uhr | Panagiotis Kolokythas, Birgit Götz

Häufig ist es lästig – und gefährlich - Office-Dateien im Web anzuklicken, weil sich dann normalerweise das Office auf dem Rechner öffnet. So klappt das auch im Browser.

Chrome-Nutzer haben es einfacher: Google hat die Vorabversion einer Erweiterung veröffentlicht, mit deren Hilfe Sie Office-Dokumente direkt im Browser öffnen können. Dazu brauchen Sie weder eine zusätzliche Software, noch muss Office auf dem Rechner vorhanden sein.

Das Add-on unterstützt die Formate doc, docx, xls, xlsx, ppt und pptx. Achtung: Die Erweiterung lässt sich aus Kompatibilitätsgründen nicht mit der derzeit finalen Chrome-Version 26 nutzen. Vorausgesetzt wird Chrome ab Version 27 , das derzeit nur in einer Vorabversion erhältlich ist. Google hat in Chrome Office Viewer zudem eine Sicherheitsfunktion integriert, die Benutzer vor Angriffen über manipulierte Office-Dokumente schützen soll. Demnach werden solche Angriffe über den Einsatz einer Sandbox-Technologie verhindert.

1807702