2097289

So aktivieren Sie das Touchpad an Ihrem Notebook

02.09.2015 | 15:09 Uhr |

Das Touchpad am Notebook funktioniert nicht? Wir zeigen Ihnen, wie es sich wieder reaktivieren lässt.

In der Regel lassen sich die Touchpads (also der Maus-Ersatz) über die Fn-Taste und eine doppelt belegte andere Taste auf Ihrem Notebook ein- oder ausschalten. Das macht Sinn, wenn Sie beispielsweise eine zusätzliche Maus nutzen und während des Tippens  auf dem Notebook nicht versehentlich eine Mausaktion über das Pad auslösen möchten. Im Idealfall lässt sich das Touchpad also über die gleiche Tastenkombination wieder aktivieren (siehe Bild).

Funktioniert das aber aus unerfindlichen Gründen nicht, dann müssen Sie in die Windows-Systemsteuerung unter „Hardware und Sound“ oder direkt „Geräte und Drucker“ (je nach Ansicht) navigieren und klicken dort auf den Eintrag „Maus“ – nachdem Sie natürlich die externe Maus abgesteckt haben. Unter dem Reiter „Geräteeinstellungen“ wählen Sie das Touchpad aus, klicken auf „Aktivieren“ und übernehmen das Ganze. Somit sollte wieder alles im Lot sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2097289