1914038

Nervige Netzwerk-Fehler abschalten

18.03.2014 | 11:31 Uhr |

Wer mit einem Notebook mobil ist, aber noch Netzwerk-Freigaben fest verbunden hat, wird um eine Fehlermeldung nicht umhin kommen. So schalten Sie diese ab.

„Nicht alle Laufwerksverbindungen konnten wiederhergestellt werden“ – einem Mobilanwender ist das klar, und so ist diese Meldung einfach nur lästig, kann aber schnell beseitigt werden.

So geht’s: Klicken Sie im Systray auf den Pfeil, mit dem man ausgeblendete Symbole wieder einblendet und in dem Feld mit den Symbolen unten auf „Anpassen“. Das funktioniert nur, wenn man die oben beschriebene Fehlermeldung gerade zu lesen bekommen hat.

Suchen Sie nun unter den Einträgen in der Liste „Windows Explorer“ und setzen Sie die Optionen auf der rechten Seite auf „Symbol und Benachrichtigungen ausblenden“ und schließen Sie das Fenster durch einen Klick auf OK.

Die Fehlermeldung kommt jetzt nicht mehr – allerdings auch dann nicht, wenn beispielsweise ein Server ausgefallen ist und eine Laufwerksverbindung deshalb nicht wiederhergestellt werden kann.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1914038