31.10.2011, 10:35

Thorsten Eggeling

Internet-Nervereien

Werbung per Browser-Erweiterung abschalten

©iStockphoto.com/TPopova

Werbeflut und Betrugsversuche im Internet: PC-WELT zeigt, wo die Probleme im Internet liegen und mit welchen Mitteln sich die Nervereien abstellen lassen.
Die meisten Internetnutzer fühlen sich durch die Werbung auf Internetseiten gestört. Das ist bei einigen Werbeformen durchaus verständlich, vor allem, wenn sie wichtige Bereiche einer Seite verdecken.

Am einfachsten haben es Nutzer von Firefox oder Google Chrome, unerwünschte Werbung loszuwerden. Hier gibt es die bewährte, kostenlose Erweiterung Adblock Plus, die Werbung sehr effektiv ausblendet.

Firefox-Benutzer entpacken die Erweiterung Adblock Plus und ziehen die XPI-Datei auf das geöffnete Firefox-Fenster. Bestätigen Sie die Installation, und starten Sie den Internet-Browser neu. Adblock Plus fragt beim ersten Start an, welche Blockierliste Sie abonnieren wollen. Für den deutschsprachigen Raum empfiehlt sich die Liste „EasyList Germany + EasyList (Deutsch)“. Über das Menü des „ABP“-Symbols in der Statusleiste lässt sich Adblock Plus bei Bedarf ein- und ausschalten oder für bestimmte Internetseiten deaktivieren.
Benutzer von Google Chrome entpacken Adblock Plus und ziehen die CRX-Datei auf das geöffnete Fenster des Internet-Browsers. Klicken Sie dann in der Leiste am unteren Bildschirmrand auf die Schaltfläche „Weiter“ und danach auf „Installieren“. Klicken Sie dann rechts oben auf das Symbol mit dem Schraubenschlüssel, und wählen Sie im Menü „Tools, Erweiterungen“.
Klicken Sie bei Adblock Plus auf „Optionen“. Setzen Sie dann ein Häkchen vor „EasyList“, „EasyList Germany“ und „Recommanded filters for Google Chrome“. Danach können Sie die Registerkarte schließen. Nach einem Klick auf das „ABP“-Symbol am rechten Rand der Navigationsleiste können Sie bei Bedarf das Häkchen vor „Für diese Seite aktivieren“ entfernen. Dann kommt der Werbefilter auf dieser Internetseite nicht zum Einsatz.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

Telekom Browser 7.0

Telekom Browser 7.0
Jetzt die aktuelle Version 7 mit neuem Design und optimierter Benutzerführung herunterladen!

- Anzeige -
Marktplatz
Amazon

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

UseNext

10 Jahre UseNeXT
Jetzt zur Geburtstagsaktion anmelden und 100 GB abstauben! > mehr

1141214
Content Management by InterRed