2066060

Multi-Nutzer unter Android 5.0 hinzufügen

09.04.2015 | 14:31 Uhr |

Seit Android 5.0 können Sie für Ihre Freunde und Familienmitglieder Gastkonten anlegen. Wir zeigen Ihnen, wie's geht.

Smartphone und Tablet-Besitzer teilen mittlerweile immer häufiger ihr Gerät mit Freunden und Familienmitgliedern. Deshalb können Sie in der neuen Android-Version 5.0 alias Lollipop nicht nur ein Gastkonto anlegen, wie es bereits bei Samsung und anderen möglich ist. Sie können nun auch richtige Benutzer anlegen, die so ihren eigenen Bereich erhalten, in dem sie Apps hinzufügen und Hintergründe ändern können.

Gastkonto: Geben Sie Ihr Smartphone an Freunde weiter, damit sie etwa Games spielen oder im Internet nach etwas Bestimmtem suchen können – ohne dabei auf Ihre gespeicherten Daten Zugriff zu haben. Wischen Sie vom oberen Bildschirmrand herunter, um das Benachrichtigungsmenü zu öffnen. Tippen Sie sodann zweimal auf das Nutzer-Symbol oben rechts. Wählen Sie „Gast“ aus, starten Sie den Gastmodus. Über den gleichen Weg wechseln Sie zu Ihrem Admin-Konto zurück. Ist eine Displaysperre eingerichtet, müssen Sie diese entsperren.

Neue Nutzer hinzufügen: Ziehen Sie hierzu das Benachrichtigungsmenü vom oberen Displayrand herunter, und tippen Sie zweimal auf das Nutzer-Symbol oben rechts. Tippen Sie auf „Nutzer hinzufügen“, richten Sie ein entsprechendes Konto mit den Google-Daten und Standort-Einstellungen ein – wie beim Einrichten eines neuen Smartphones.

Nun kann der neue Nutzer loslegen und das Handy komplett mit eigenen Apps, Bildern und Kontakten verwenden. Nur Telefon sowie SMS-Funktion müssen Sie gesondert freischalten. Über das Nutzer-Symbol gelangen Sie dann wieder zum Admin-Konto.

Sämtliche Dateien der verschiedenen Nutzer landen zwar gemeinsam im internen Speicher des Smartphones, trotzdem liegen sie getrennt voneinander, sodass die einzelnen Nutzer nur ihre eigenen Daten sehen können – selbst wenn das Smartphone an den PC angeschlossen ist.

Eingerichtete Nutzer können zwar keine weiteren Nutzer hinzufügen, wie es der Admin kann, trotzdem haben ihre Geräteeinstellungen wie die des WLAN Auswirkungen auf alle Nutzer. Richten Sie aus diesem Grund die Konten nur für Personen ein, denen Sie vertrauen können.

Video: 10 Tricks zu Android 5.0 Lollipop
0 Kommentare zu diesem Artikel
2066060