574210

Firefox mit Themes und Personas visuell aufpeppen

23.08.2010 | 11:01 Uhr |

Das Surfen im Web hat trotz seiner Vielfalt auch eher langweilige Momente – besonders wenn man im Büro sitzt. Da würde es immerhin schon helfen, wenn man die Benutzeroberfläche von Browsern wie Firefox ein wenig verschönern könnte.

Anforderung:

Anfänger

Zeitaufwand:

Gering

Lösung:

Die Themesauswahl im "personasisierten" Firefox.
Vergrößern Die Themesauswahl im "personasisierten" Firefox.
© 2014

Glücklicherweise hat Mozilla mitgedacht und in Ihren Browser Firefox ein paar Zusatzfeatures in Form von sogenannten „Personas“ und „Themes“ eingebaut, mit deren Hilfe man den Browser nach den eigenen Vorstellungen anpassen kann.

So richten Sie ein Personas Ihrer Wahl ein:

Personas sind ein neues Feature von Firefox, mit deren Hilfe man die Benutzeroberfläche (also die Menüleiste, Adressleiste und die Tabs) mit einem Bild hinterlegen kann, das dem Navigieren durch Mozillas Browser eine künstlerische Note verleiht und zudem natürlich sehr nett anzuschauen ist.

Wer ein solches Personas einmal ausprobieren möchte, geht über die Menüleiste zum Reiter „Extras“ und zum Unterpunkt „Add-ons“. Im sich-öffnenden Fenster wechseln Sie anschließend zum obigen Punkt „Themes“. Hier können Sie alle bereits verfügbaren Designs einsehen und diese auch nach Belieben wechseln. Natürlich muss man sich die neuen Designvorlagen aber erst einmal besorgen.

Klicken Sie hierzu auf „Themes herunterladen“ unten Rechts im Fenster. Anschließend öffnet sich ein neuer Tab zur offizielen Personas-Site von Mozilla, auf der Sie nach Herzenslust durch die verschiedensten Personas browsen können und diese durch das Bewegen der Maus auf das passende Bild sogar gleich „anziehen“ können.

So richten Sie ein Theme Ihrer Wahl ein:

Themes greifen deutlich umfassender in das Design von Firefox ein als Personas, sodass nicht nur die Hintergrundfarbe geändert wird, sondern oft auch die komplette Benutzeroberfläche durch ein individuelleres Design ausgetauscht wird. Dies schließt zuweilen die Klickbuttons ein, als auch die Adressleiste, die Menüreiter und sogar die Form der Tabs – eine Runderneuerung quasi.

Themes finden Sie ähnlich einfach wie Personas. Folgen Sie einfach der obigen Beschreibung bis Sie wieder auf der Personas-Seite von Mozilla landen und klicken Sie auf „Explore Firefox Themes“ unter der Auflistung „Categories“ ganz links. Alternativ können Sie auch diesem Link folgen. Ganz ähnlich wie bei den Personas können Sie hier aus einem Katalog an Themes wählen, die jeweils mit einem passenden Bild präsentiert werden.

Hinweis: Aufgrund der Komplexität gibt es leider keine direkte Vorschaufunktion für die Themes im Browser. Wenn Sie sich daher einen vollverständigen Eindruck über ein bestimmtes Theme holen möchten, müssen Sie es schon herunterladen und installieren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
574210