1810752

So verhindern Sie Anrufe auf Ihr 3G-Tablet

26.05.2014 | 15:31 Uhr |

Besitzer vom Multi-SIM-Karten haben oft mit parallel klingelnden Tablets und Handys zu kämpfen. So schalten Sie die Anruffunktion Ihres Tablets bei Nicht-Bedarf ab.

Prinzipiell ist es bei vielen Geräten sogar möglich, über das Tablet mit einem Headset zu telefonieren. Lästig ist es nur dann, wenn Ihr Tablet parallel zum Smartphone klingelt – Besitzer von Multi-SIM-Karten sind häufig davon betroffen, da die SIM-Karte die gleiche Telefonnummer wie das Handy nutzt. Es ist aber auch möglich, die Anruffunktion zu deaktivieren und dennoch weiter im Netz zu surfen.

Prinzipiell könnten Sie einfach den Ton Ihres Tablets auf lautlos stellen oder den Flugmodus aktivieren. Beide Methoden haben Nachteile, die das Nutzverhalten einschränken: Ein lautloses Tablet weist nicht mehr auf Benachrichtigungen hin, der Flugmodus verhindert das Surfen im Internet. Bastler mit Root-Rechten auf ihren Geräten können die Anruffunktion oft mithilfe von Mods abschalten, die von den Programmierern entwickelt wurden. Übrigens: Eine Rufumleitung auf dem Tablet einzustellen, führt ebenfalls nicht zum gewünschten Erfolg, da diese Umleitung auch für das Smartphone gilt.

Besser surfen am Tablet-PC

Hauptgerät definieren: Je nachdem, bei welchem Anbieter Sie sind, existiert ein sogenannter USSD-Code (Unstructured Supplementary Service Data), den Sie auf Ihrem Gerät in das Tastenfeld eintippen können. Auf diese Weise definieren Sie, welches Ihrer mobilen Devices als Hauptgerät fungieren soll. Dieses Gerät erhält daraufhin primär die Anrufe und SMS. Von Mobilfunkanbieter zu Mobilfunkanbieter kann es sein, dass Anrufe bei Nichtannahme am Hauptgerät automatisch auf das Zweitgerät erfolgen. Die jeweiligen Codes Ihres Providers können Sie bei Ihrem Kundenservice erfragen. Bei manchen Anbietern ist die Telefonie für eine Zweitkarte auch bereits deaktiviert – wie beispielsweise bei E-Plus respektive Base. Vodafone hat eine eigene Android-App im Angebot, um die Geräte bequem zu definieren. Am besten geben Sie schon bei der Bestellung an, dass Sie mit der Zweitkarte gar nicht telefonieren möchten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1810752