Smartphone Tipps

So messen Sie Ihr Download-Volumen

Donnerstag den 13.09.2012 um 13:34 Uhr

von Arne Arnold

Bildergalerie öffnen Net Counter - Download-Volumen messen
© iStockphoto.com/MotoEd
Die meisten Smartphone-Tarife bieten Ihnen ein gewisses Download-Volumen pro Monat. Überschreiten Sie diese Datenmenge, drosselt der Anbieter die Download-Geschwindigkeit extrem herunter.
Es lohnt sich also, das Volumen im Blick zu haben. Dann wissen Sie, ob Sie am Ende des Monats haushalten müssen.

Android: Die kostenlose App Net Counter protokolliert die ein- und ausgehenden Daten, getrennt nach WLAN und Mobilfunkdatennetz und zeigt die Werte sortiert nach Tag, Woche, Monat und Gesamtzeitraum an.


iOS: Im iOS sehen Sie die Datenmenge der Mobilfunkverbindung über „Einstellungen, Allgemein, Benutzung, Mobile Datennutzung“. Sie müssen diesen Zähler allerdings manuell auf null setzen, wenn ein neuer Abrechnungsmonat beginnt.

Donnerstag den 13.09.2012 um 13:34 Uhr

von Arne Arnold

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (1)
  • wallsteindad 13:55 | 14.09.2012

    Downloadvolumen messen - Windows Phone?

    Die Ratgeber hier sind sehr oft richtig hilfreich.
    Allerdings ärgere ich mich schon mal, wenn der Eindruck erweckt wird, als gäbe es keine Smartphones mit Windos Phone 7.5 System.
    Ja natürlich ist die Anzahl der Apps hier geringer. Aber Einstellungen gibt es auch hier. Täusche ich mich wirklich, oder kümmert man sich in den redaktionellen Beiträgen eher nicht um dieses mobile Betriebssystem? ich bin doch nicht der einzige User eines solchen Gerätes!
    Etliche Tausend wollen auch dazu was erfahren.

    Antwort schreiben
1441510