1976329

Mehrere Cloud-Dienste mit Multcloud verwalten

08.08.2014 | 14:31 Uhr |

Es gibt verschiedene Dienste, die es Ihnen ermöglichen, mehrere Cloud-Services unter einer Oberfläche zu verwalten. Ein interessanter Vertreter dieser Kategorie ist Multcloud.

Es gibt verschiedene Dienste, die es Ihnen ermöglichen, mehrere Cloud-Services unter einer Oberfläche zu verwalten. Diese sind meist ebenfalls cloudbasiert, und Sie müssen als erstes ein Konto anlegen. Ein interessanter Vertreter dieser Kategorie ist Multcloud , der Cloud-Anbieter wie Dropbox, Onedrive oder Google Drive unterstützt.

Rufen Sie im ersten Schritt die Website des Dienstes auf, und registrieren Sie sich mittels Mailadresse, Benutzernamen und Passwort. Nachdem Sie Ihre Mailadresse bestätigt haben, wird das Konto freigeschaltet. Zur Integration eines Cloud-Anbieters wählen Sie die Funktion „Add Cloud Drives“ und wählen aus dem Hauptfenster den Anbieter aus. Nach der Eingabe Ihrer Anmeldedaten wird der entsprechende Anbieter in die Oberfläche integriert. Sie haben ab diesem Zeitpunkt vollen Zugriff und können auch Daten zwischen den verschiedenen Cloud-Speichern kopieren.

Aber Achtung: Sie gewähren Multcloud dabei kompletten Zugriff auf Ihre Cloud-Konten. Sollten Sie den Dienst also nicht mehr nutzen, vergessen Sie nicht, ihm auch die Berechtigung wieder zu entziehen. Gehen Sie dazu über die Weboberfläche beispielsweise in Ihr Dropbox-Konto, und wählen Sie in den Kontoeinstellungen die Registerkarte „Sicherheit“ aus. Hier finden Sie eine Übersicht aller Dienste, die aktuell Zugriff auf das Konto haben. Löschen Sie die Dienste, die aktuell nicht mehr in Verwendung sind. Dieses Vorgehen lässt sich analog auf die anderen Cloud-Dienste übertragen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1976329