860517

„Öffnen“- und „Speichern unter“-Fenster erweitern

15.06.2011 | 11:00 Uhr

Jeder Benutzer bedient sein Windows-System auf seine spezielle Art. Es gibt aber Erweiterungen, die die Bedienbarkeit von Windows 7 objektiv verbessern.

Mit der Erweiterung Filebox Extender vergrößern Sie die beiden genannten Standardfenster, setzen sie auf Detail-Ansicht und übertragen blitzschnell die Pfade aus anderen Explorer-Fenstern.

Nachdem Sie das englischsprachige Installationsprogramm durchlaufen haben, erscheint das Konfigurationsfenster des Programms. Öffnen Sie dort die Registerkarte „Settings“, und entfernen Sie die Haken vor den beiden „Explorerfolders“-Einträgen. Danach wechseln Sie auf die Registerkarte „File Boxes“ und setzen Haken vor „Autoswitch std. file boxes to ‚Details‘ view of the fil elist“ .Klicken Sie dann auf „Hide“.

Wenn Sie jetzt ein „Öffnen“- oder „Speichern unter“-Fenster öffnen, etwa „Windows-Symbol -> Alle Programme -> Zubehör -> Editor -> Datei -> Öffnen“, sehen Sie sofort, dass das Fenster größer als üblich ist und in der Detail-Ansicht dargestellt wird. Wenn Sie außerdem bei einem anderen Explorer-Fenster auf die Adressleiste klicken, wird der Pfad zu diesem Ordner im „Öffnen“- oder „Speichern unter“-Fenster übernommen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
860517