1829760

Login von Microsoft-Account absichern

14.11.2014 | 15:31 Uhr |

Die Sicherheit des eigenen Mail-Kontos hat oberste Priorität: Denn wer hier Zugriff erlangt, hat meist auch Zugriff auf dutzende andere Accounts. So erhöhen Sie Ihren Schutz.

Sie können die Sicherheit Ihres Online-Kontos bei Microsoft wesentlich erhöhen, wenn Sie von der üblichen Ein-Faktor-Authentifizierung zu einer mit zwei Faktoren wechseln. Das geht nun für alle Microsoft-Dienste wie outlook.com und live.com , wo sich auch Hotmail und Skydrive finden lassen. Anstatt sich dort wie bisher nur mit der Mailadresse und einem Passwort anzumelden, können Sie das Konto in Zukunft mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung schützen. Als zweiten Faktor können Sie Ihr Handy angeben. Microsoft sendet Ihnen dann per SMS einen zusätzlichen Code.

Als Alternative zum Handy lässt sich auch eine zweite Mailadresse angeben. Oder Sie verwenden den Codegenerator, den Microsoft für Android, iOS und Windows Phone anbietet. Links zu den Apps finden Sie dort, wo Sie auch die Zwei-Faktor-Authentifizierung einschalten. Melden Sie sich dafür mit Ihrem Internet-Browser bei Ihrem Microsoft-Konto (etwa bei Outlook, Hotmail, Skydrive oder einem anderen Microsoft-Online-Dienst) an und klicken Sie oben rechts auf Ihren Namen. Dort wählen Sie dann „Konteneinstellungen ➞ Sicherheitsinfos“. Auf der Seite „Die Sicherheitsinfos schützen Ihr Konto“ können Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung einschalten und die Nummer Ihres Handys zum Empfang der SMS eingeben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1829760