2172739

So finden Sie gute Libre-Office-Vorlagen im Web

17.02.2016 | 10:02 Uhr |

Für Libre Office finden sich im Internet zahlreiche Vorlagen, die unnötige Formatarbeit abnehmen. Hier finden Sie sie.

Während Büropakete von Microsoft eine Menge Vorlagen für Dokumente mitbringen, verwöhnt Libre Office seine Anwender nicht mit vorgefertigten Beispieldateien. In vielen Fällen ist es aber bei Libre Office nicht nötig, eigene Vorlagen zu erstellen oder passende Dokumentformulare als Ausgangspunkt im Web zu suchen.

Zu Libre Office gibt es inzwischen eine ansehnliche Sammlung an Vorlagen im „Template Center“ online unter http://templates.libreoffice.org/template-center .

Drei clevere LibreOffice-Tricks

Das von vielen uneigennützigen Libre-Office-Anwendern aufgebaute Angebot ist in Kategorien unterteilt; eine Volltextsuche hilft beim Auffinden von Vorlagen anhand von Stichwörtern. Der Großteil der Dateien liegt in Englisch vor, aber wenn Sie in das Suchfeld „German“ und „Deutsch“ eingeben, erhalten Sie auch eine kleine Liste von deutschsprachigen Vorlagen. Ein Anhaltspunkt über die Qualität einer Vorlage ergibt sich aus den Bewertungen und aus dem Datum der letzten Aktualisierung. Hat eine Datei lange kein Update bekommen, so weist die Webseite darauf hin.

Nach dem Herunterladen können Sie die Datei direkt öffnen und bei Gefallen als ständige Vorlage übernehmen. In der jeweiligen Libre-Office-Anwendung klicken Sie dazu auf „Datei -> Dokumentvorlage -> Als Vorlage speichern“ und sichern die Datei mit einem aussagekräftigen Namen unter „Meine Vorlagen“.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2172739