1144774

iPhone-Tipp

TV-Mediatheken bequem mit dem iPhone abrufen

01.11.2011 | 11:01 Uhr |

Die Mediathek des ARD und ZDF steht zwar komplett im QuickTime-Format bereit, leider spielen die Videos auf dem iPhone dennoch nicht ab. So lösen Sie das Problem.

Sie würden gerne mit dem iPhone auf die Mediatheken von ARD, ZDF & Co. zugreifen? Schließlich sind die dort angebotenen TV-Sendungen angeblich auch in Apples Quicktime-Format verfügbar. Doch beim Versuch darauf zuzugreifen werden iPhone-Nutzer lediglich mit einer Fehlermeldung quittiert.

Tatsächlich kommt das Standard-Abspielprogramm des iPhones mit den Videos von ARD & Co. nicht klar. Doch kein Grund zum Verzweifeln: Um diese dennoch ansehen zu können, haben iPad-Fans die Internet-Seite mediathek.ipad-total.de erstellt. Über die können iPhone- und iPad-Besitzer auf die meisten Filme der Mediatheken zugreifen. Das geht entweder über die Suche oder über die drei Auswahllisten „Sender“, „Thema“ und „Sendung“.

Kino für unterwegs - Geniale Video-Erweiterungen für Ihr iPhone

Zum Ansehen klicken Sie auf „Generiere HQ Stream ➞ Starte Stream“. Voraussetzung ist, dass Sie den Buzz Player auf dem Apple-Gerät installiert haben. Dieser kommt auch mit dem speziellen Quicktime-Format der Mediatheken zurecht. Der Buzz Player in der iPhone-Version kostet 79 Cent.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1144774