2073501

Ist mein PC für ein bestimmtes Spiel geeignet?

21.05.2015 | 09:33 Uhr |

„Can You Run It“ prüft Ihre verbaute Hardware und findet heraus, ob Ihr PC oder Notebook bereit für Spiele ist.

Notebooks und PCs setzen sich aus verschiedensten Komponenten zusammen, die entscheiden, wie leistungsfähig der Rechner am Ende wirklich ist. Besonders bei Desktop-Modellen gibt es unzählige Hardware-Kombinationen. Aufgrund dieser vielen Möglichkeiten dürfte eine der meistgestellten Fragen wohl folgende sein: „Kann ich mit meinem PC Spiel XYZ spielen?“ Gerade beim aktuellen The Witcher 3 fragen sich beispielsweise viele, ob ihre Grafikkarte da noch mitmacht . Dieser Problematik hat sich nun die Firma System Requirement Lab angenommen und will mit dem Dienst „Can You Run It“ eine Antwort darauf geben.

Zwar können Sie auf der Herstellerseite eines Spiels die Mindest- oder empfohlenen Systemanforderungen finden. Aber es könnte ja sein, dass Sie gar nicht genau wissen, welche Komponenten in Ihrem Rechner stecken. Vor allem Besitzer von Komplett-PCs oder Notebooks haben dieses Problem. Auf der anderen Seite funktioniert die Abfrage mit „Can You Run It“ etwas schneller als erst die Anforderungen im Netz zu suchen und sie mit Ihren Komponenten abzugleichen.

Um also herauszufinden, ob Ihr System mit Ihrem gewünschten Spiel zurechtkommt, besuchen Sie die Webseite systemrequirementslab .  Unter 1) finden Sie ein Dropdown-Menü, aus dem Sie das entsprechende Spiel auswählen – die Liste ist wirklich umfangreich! Wenn Sie nicht lang scrollen möchten, lässt sich der Name auch in das Auswahlfenster eintippen.

Klicken Sie dann unter 2) auf den blauen Button „Can You Run It“, um danach eine der folgenden Optionen auszuwählen:

„Automatic Detection“ prüft mit Hilfe von Java Ihre verbauten Komponenten und die installierte Betriebssystem-Version. Stellen Sie sicher, dass Sie die aktuellste Java-Version besitzen, ansonsten installieren Sie sie in diesem Schritt einfach.

Wollen Sie grundsätzlich kein Java nutzen, weil es tatsächlich etwas unsicher sein kann, dann wählen Sie die zweite Option namens „Desktop App“. Hier installieren Sie ein kleines Tool, das die erforderlichen Informationen ohne Java  übermittelt.

Alternativ können Sie auch einfach nur die Systemanforderungen des Spiels über „View Requirements“ begutachten.

Haben Sie sich für eine der ersten beiden Optionen entschieden, wird Ihnen auf der Webseite des Dienstes angezeigt, ob das Spiel die Mindestvoraussetzungen oder sogar die empfohlenen Anforderungen erfüllt, etwas weiter unten sogar mit einer detaillierten Anzeige über Ihre einzelnen Komponenten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2073501