1404914

Windows-8-Oberfläche schockiert Entwickler

22.03.2012 | 15:20 Uhr |

Was halten eigentlich Software-Entwickler von Windows 8 und der Metro-Style-Oberfläche? Denn nur wenn sie mitziehen und Metro-Apps programmieren, kann Windows 8 erfolgreich werden. PC-WELT-Redakteur Nikolai Zotow klärt im Interview mit Software-Entwickler Gregor Biswanger, was er von der Metro-Style-Oberfläche hält und welche Möglichkeiten sie seiner Ansicht nach bietet.

"Die Metro-Oberfläche hat mich erstmal schockiert", gibt Software-Entwickler Gregor Biswanger im PC-WELT.tv-Interview zu. Nachdem er sich dann aber näher mit Windows 8 auseinandergesetzt hatte, erkannte er die neuen Chancen und Möglichkeiten. Überzeugt hat den Entwickler vor allem die Übersichtlichkeit der Metro-Oberfläche. Das Arbeiten damit sei sehr effektiv. "Auf der klassischen Oberfläche hatten wir einfach nur Icons. Mit Doppelklick startet man das Programm und fertig. Jetzt sind die Kacheln die Icons, nur dass sie uns jetzt auch noch informieren." Welche Vorteile die Metro-Oberfläche noch bietet und warum das Arbeiten mit Windows 8 seiner Meinung nach effizienter und ökonomischer wird, erklärt der Entwickler im Gespräch mit PC-WELT-Redakteur Nikolai Zotow in diesem Video. Viel Spaß beim Anschauen!

Zur Person: Gregor Biswanger

Gregor Biswanger arbeitet als Solution Architect und XAML-Entwickler. Zudem ist der Nürnberger freier Autor und Mitglied der Ingolstädter .NET Developers Group. Kürzlich hat Microsoft den Programmierer mit dem MVP (Most Valued Professional) Award ausgezeichnet. Microsoft ehrt mit dem Preis die besten und versiertesten Mitglieder von Technologie-Communities.

Der Software-Entwickler wird in den kommenden Monaten in mehreren Städten in Deutschland und der Schweiz unterwegs sein und in einer kostenfreien Roadshow über das Thema „Windows 8 und WinRT - Erschaffe eine neue Welt“ referieren. Weitere Einzelheiten zu den Inhalten, Orten und Terminen finden Sie finden Sie hier .

Benchmark-Test: Ist Windows 8 wirklich schneller?

Video: Ausprobiert - Windows 8 Beta in Aktion

Special: Windows 8 - Windows to Go, Remote Desktop & weitere Neuerungen

Download: Windows 8 Consumer Preview

Windows-8-Special auf pcwelt.de

Übrigens: Mit unserem kostenlosen Newsletter "Best of PC-WELT" verpassen Sie keine Folge mehr. Er informiert Sie nicht nur über die neuesten News & Artikel auf pcwelt.de, sondern auch über neue Clips bei PC-WELT.tv . Auf dieser Seite melden Sie sich für den Newsletter an. Als Alternative bieten wir einen RSS-Feed .

0 Kommentare zu diesem Artikel

Was ist Windows 8?

Das neue Microsoft-Betriebssystem ist der Nachfolger von Windows 7 und erschien am 26. Oktober 2012. Windows 8 baut auf seinen sehr erfolgreichen Vorgänger auf und enthält den neuen Kachel-Startbildschirm, der sich an der Oberfläche mit rechteckigen Kästen orientiert, die Microsoft mit Windows Phone 7 eingeführt und später auch bei der Xbox 360 integriert hat. Der zunächst eingeführte Begriff der "Metro-Oberfläche" wurde kurz vor dem Start aus rechtlichen Gründen zurückgezogen. Inzwischen spricht Microsoft von "Windows-Live-Tiles".

1404914