154496

Paypal-Konto mit Schlüssel schützen

22.04.2009 | 10:24 Uhr |

Wenn Sie häufig bei Ebay ein- oder verkaufen und dazu gerne den Bezahldienst Paypal nutzen, dann sind Ihnen vermutlich schon etliche Meldungen über Sicherheitsrisiken bei Paypal untergekommen.

Tipp:
Damit Sie nie zu den Leuten gehören, die per Konto-Diebstahl um ihr Geld gebracht werden, sichern Sie Paypal einfach besser ab. Seit einiger Zeit bietet der Bezahldienst die Möglichkeit, sich einen kleinen Nummerngenerator für den Schlüsselanhänger zu bestellen. Er erzeugt alle 30 Sekunden einen neuen Code. Wenn Sie sich bei Paypal anmelden, müssen Sie dann zusätzlich zu Mailadresse und Kennwort die aktuelle Nummer eingeben. Noch praktischer als das Zusatzgerät ist es, den SMS-Dienst von Paypal zu nutzen. Das Prinzip ist ähnlich – nur rufen Sie hier die aktuelle Kennung mit Ihrem Mobiltelefon ab, wie Sie das vom mTAN-Verfahren beim Online-Banking kennen. Wir finden diese Methode sinnvoller, da Sie das Mobiltelefon meist sowieso dabei haben und somit auf ein zusätzliches Gerät verzichten können.
Der SMS-Dienst ist kostenlos, zumindest wenn Ihr Mobiltelefon-Provider Ihnen kein Geld für den Empfang von SMS-Nachrichten berechnet – das ist in Deutschland aber unüblich.
Der Generator kostet einmalig 4,95 Euro und seine Benutzung ist danach kostenlos.

Schritt 1:
Sicherheitsschlüssel wählen. Um den Sicherheitsschlüssel zu nutzen, melden Sie sich zunächst wie üblich auf der Paypal-Seite mit Ihren Kontodaten an. Dann klicken Sie auf „Mein Profil, Sicherheitsschlüssel, Sicherheitsschlüssel anfordern“. Im nächsten Dialog wählen Sie „Jetzt SMS-Sicherheitsschlüssel bestellen“, um die Mobiltelefon-Variante zu nutzen.

Schritt 2:
Sicherheitsschlüssel aktivieren. Im folgenden Dialog geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein und bestätigen die Eingabe noch einmal. Nach einem Klick auf „Registrieren“ warten Sie, bis das System eine SMS mit Aktivierungs-Code an Ihr Mobiltelefon schickt. Den erhaltenen Code müssen Sie innerhalb der nächsten Minute eingeben. Sonst wird er ungültig, und Sie müssen einen neuen anfordern. Nun ist Ihr Sicherheitsschlüssel aktiv.

Schritt 3:
Sicherheitsschlüssel nutzen. Wenn Sie sich von nun an bei Paypal anmelden, geben Sie zunächst wie gehabt Ihre Kontodaten ein und bestätigen. Klicken Sie dann auf „Code anfordern“. Kurz darauf erhalten Sie eine SMS mit einem Sicherheitscode. Geben Sie ihn innerhalb der nächsten Minuten ein, um sich endgültig anzumelden.

Schritt 4:
Sicherheitsfragen hinterlegen. Für den Fall, dass Sie mal das Mobiltelefon nicht zur Hand haben und sich trotzdem bei Paypal anmelden müssen, können Sie zusätzlich Sicherheitsfragen hinterlegen. So können Sie etwa die vier letzten Ziffern Ihres Personalausweises und/oder Führerscheins abfragen lassen, um eingelassen zu werden. Um zu den Sicherheitsfragen zu gelangen, geben Sie wie gehabt Ihre Paypal-Kontodaten ein und wählen dann „Ich habe meinen Sicherheitsschlüssel nicht bei mir“.

0 Kommentare zu diesem Artikel
154496