Internet-Tool

Orbit Downloader lädt Dateien asynchron

Donnerstag den 08.11.2012 um 15:15 Uhr

von Heinrich Puju

Bildergalerie öffnen Orbit Downloader, Dateien zeitversetzt herunterladen
© istockphoto.com/Jirsak
Der Download großer Dateien belastet die Geschwindigkeit der Internetverbindung.
Mit einem Download-Manager wie Orbit Downloader können Sie beim Surfen entscheiden, ob Sie die Datei direkt laden wollen oder vielleicht erst später, wenn der Download beispielsweise ein laufendes Video oder Online-Spiel nicht mehr belastet.

Installieren: Laden Sie sich Orbit Downloader einfach aus unserem Downloadbereich. Die Installation des Tools läuft auf Englisch ab. Entfernen Sie im Fenster „Select Additional Tasks“ das Häkchen vor „Set my home page to Orbit Downloader Start Page“. Die Abfrage, ob Sie einen Systemscan wünschen, ist Werbung. Markieren Sie „Ich möchte DriverScanner 2012 nicht installieren“. Nach der Installation wird Orbit Downloader gestartet. Für die deutsche Oberfläche klicken Sie im Fenster auf „View ➞ Language ➞ Deutsch“.

Die Dateimanager-Lieblinge der PC-WELT-User

Downloads sammeln: Wenn Sie in Zukunft beim Surfen auf einen Download klicken, übernimmt Orbit Downloader die Steuerung und blendet ein Download-Fenster ein. Beim ersten Mal müssen Sie eventuell den Sicherheitshinweis des Firewall-Programmes mittels „Zugriff zulassen“ beantworten. Im Orbit Downloader-Fenster zeigt das Feld „Pfade“ den Ordner an, in dem der Download gespeichert wird. Per Klick auf „Wählen“ können Sie ihn ändern. Zum direkten Übertragen der Datei klicken Sie auf „OK“. Die Übertragung erfolgt nun im Hintergrund, während Sie weiter surfen.

Bei Orbit Downloader lässt sich der Download planen: Per
Mausklicks wählen Sie aus, wann Ihnen der Download am besten
passt.
Vergrößern Bei Orbit Downloader lässt sich der Download planen: Per Mausklicks wählen Sie aus, wann Ihnen der Download am besten passt.

Zeitversetzt übertragen: Für den Fall, dass Sie eine Datei erst später übertragen wollen, weil Sie zunächst in Ruhe weitersurfen möchten, klicken Sie im Dialogfenster auf „Mehr“ und markieren danach „Manuell“ mit einem Mausklick. Damit ist die Datei für den späteren Download registriert. Auf diese Weise können Sie während des Surfens schon weitere Dateien vormerken, die Sie später im Orbit Downloader-Programmfenster mit einem Klick auf das Symbol „Start“ laden. Alternativ hierzu können Sie im Download-Fenster schon einen Zeitpunkt für den Download festlegen, beispielsweise während der Acht-Uhr-Nachrichten oder während des Kinobesuchs. Hierfür klicken Sie im Dialogfenster auf „Mehr ➞ Zeitgesteuert ➞ Planen“, legen im Planer den Download-Termin fest und bestätigen beide Fenster mit „OK“.

Orbit Downloader-Fenster öffnen: Um auf das Orbit Downloader-Programmfenster zuzugreifen, klicken Sie im Infobereich der Taskleiste oder im Menü der ausgeblendeten Symbole auf das Orbit Downloader-Programmsymbol. Im Programmfenster listet Orbit Downloader alle Dateien, die noch heruntergeladen werden müssen und deren Download bereits fertiggestellt wurde, übersichtlich mit Fortschrittsanzeige auf.

Donnerstag den 08.11.2012 um 15:15 Uhr

von Heinrich Puju

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (1)
  • wildatheart 07:27 | 04.01.2013

    Sicherheitsrisiko

    Wer den Orbit benutzt (wie ich bis vor kurzem seit langer Zeit), sollte künftig in jedem Fall die Funktion "Orbitnet aktivieren" unter "Beschleunigen" abstellen. Warum? Weil hier nicht nur mittels eines P2P-Netzwerks Filesharing betrieben wird, sondern diese Beschleunigung in produktiven Arbeitsumgebungen auch zu einer erheblichen Verlangsamung des Netzverkehrs führen kann. Genau das habe ich erlebt. Bei einer DSL-6000er-Leitung in einem Windows-2008-Server-Netzwerk bremste der Orbit den Zugang zum Internet derart aus, dass stellenweise kein Surfen im Internet möglich war. Möglicherweise hing dies mit einem Update von Orbit im November 2012 zusammen. Der IT-Techniker, der nach der Ursache für das Ausbremsen suchte, fand genau dieses Problem. Seit der Orbit von allen PCs im Netz deinstalliert wurde, läuft alles wieder perfekt.

    Antwort schreiben
1498873