696210

Installations-Probleme selbst lösen

Im Lieferumfang Ihres neuen CD-Brenners ist Win on CD enthalten. Die Installation bricht jedoch immer mit der Meldung "Fehler beim Zugriff auf die Netzwerkadresse ..." ab. Wie Sie Win on CD dennoch installieren können, sagt Ihnen die PC-WELT.

Anforderung

Fortgeschrittener

Zeitaufwand

Mittel

Im Lieferumfang Ihres neuen CD-Brenners ist Win on CD enthalten. Die Installation bricht jedoch immer mit der Meldung "Fehler beim Zugriff auf die Netzwerkadresse ..." ab.

Dieses Problem tritt nicht nur bei Win on CD auf, sondern auch bei anderen Programmen, deren Installationsroutine auf dem Windows-Tool Install Shield 2000 basiert. Die Installationsroutine bricht ab, weil sie im Unterschlüssel "Hkey_Current_User/Software/ Microsoft/ Windows/CurrentVersion/Explorer" in "Shell Folders" und gelegentlich in "User Shell Folders" für die Zeichenkette "Recent" den ungültigen Eintrag "..." ausliest. Die Ursache dafür kann eine unvollständige De-Installation eines Programms wie Corel Draw oder Office 2000 sein, dessen De-Installations-Routine ebenfalls auf dem Install Shield 2000 basiert.

Klicken Sie auf "Start, Ausführen", und tippen Sie unter Win 95/98/ME "regedit" beziehungsweise unter Win NT 4 und 2000 "regedt32" ein. Gehen Sie zu den Unterschlüsseln "Shell Folders" sowie gegebenenfalls zu "User Shell Folders", und tragen Sie für die Zeichenkette "Recent" den Wert "C:\Eigene Dateien" ein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
696210