2028191

SIM-Karten-Format per Hand passend zuschneiden

13.03.2015 | 09:31 Uhr |

Sie haben sich ein neues Smartphone gekauft. Aber die SIM-Karte passt da nicht immer rein. Für eine neue müssen Sie extra zahlen. Oder Sie legen selbst Hand an.

Fast alle aktuellen Smartphones nutzen eine Karte im Micro-SIM-Format. Diese Karte hat die Maße 15 x 12 Millimeter. Noch kleiner ist die Nano-SIM-Karte mit 12,3 x 8,8 Millimetern, die beispielsweise das iPhone 5 oder das HTC One (M8) benötigen. Wenn in Ihrem alten Smartphone eine SIM-Karte im Mini-SIM-Format sitzt (25 x 15 Millimeter), passt sie nicht in den SIM-Karten-Schacht des neuen Gerätes.

Bestellen Sie ein neues Smartphone bei einem Mobilfunkprovider als Neukunde oder bei einer Vertragsverlängerung, bekommen Sie das Gerät mit der passenden, bereits aktivierten SIM-Karte zugeschickt.

Anders sieht es aus, wenn Sie sich ein vertragsfreies Smartphone gekauft haben und vom Provider nur eine neue Karte haben möchten. Bestellen Sie die neue Karte über die Hotline und lassen Sie sie zuschicken, berechnen Vodafone und O2 beispielsweise 25 Euro, T-Mobile verlangt 30 Euro. In den Ladengeschäften der Provider wird der Tausch dagegen in vielen Fällen kostenlos vorgenommen.

Wenn Sie das Geld für den Kartentausch sparen wollen, können Sie die SIM-Karte auch selbst zurechtschneiden. Wie das geht, beschreiben wir im Artikel SIM-Karte auf das richtige Format zuschneiden . Unter diesem Link finden Sie auch die passende Schablone für den Zuschnitt aufs Micro-SIM-Format.

Wer sich den exakten Kartenbeschnitt nicht zutraut – besonders beim Nano-SIM-Format müssen Sie sehr genau arbeiten -, kann sich einen Micro-SIM- oder Nano-SIM-Karten-Stanzer zulegen, der zwischen 8 und 15 Euro kostet.

Für den umgekehrten Weg gibt es ebenfalls eine günstige Lösung: Wer eine kleinere Karte - Nano-SIM oder Micro-SIM – in einem Einschub für eine größere Karte unterbringen muss, kauft sich einen passenden Adapter, die ab rund 2 Euro zu haben sind. In den Adapter legen Sie die Karte ein und schieben den Adapter anschließend ins Smartphone.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2028191