719338

Hotkey im Eigenbau: Ausführen-Dialog per Tastendruck

02.09.2003 | 11:27 Uhr |

Anforderung

Einsteiger

Zeitaufwand

Mittel

Problem:

Für den Menüpunkt "Ausführen" des Start-Menüs sieht Windows die Tastenkombination <Win>-<R> vor, mit der sich der Dialog schnell aufrufen lässt. Wer eine alte, aber bewährte Tastatur ohne zusätzliche <Win>-Tasten besitzt, muss auf die praktische Abkürzung verzichten.

Lösung:

Es wäre ein schlechter Tausch, wegen einiger zusätzlicher Tasten eine solide Tastatur durch eines der heute üblichen Hackbretter in Vollkunstoff-Bauweise zu ersetzen.

Denn so geht's auch: Die Tastenkombination <Strg>-<Esc> klappt das Start-Menü auf, und <U> bringt den Ausführen-Dialog auf den Bildschirm. Sie möchten lieber einen eigene Kombination definieren? Dann kopieren Sie unser VB-Script Ausführen.VBS in ein beliebiges Verzeichnis und legen eine Verknüpfung dazu im Start-Menü an.

Über die Eigenschaften der Verknüpfung können Sie auf der Registerkarte "Verknüpfung" eine Kombination definieren, beispielsweise <Strg>-<Alt>-<R>. Um die Verknüpfung im Start-Menü unsichtbar zu machen, klicken Sie in den Eigenschaften unter "Allgemein" das Datei-Attribut "Versteckt" an. Die Tastenkombination bleibt trotz der unsichtbaren Verknüpfung erhalten.

Download von Ausführen.VBS

0 Kommentare zu diesem Artikel
719338