700444

Unbekanntes Gerät im Gerätemanager

09.02.2009 | 11:00 Uhr |

Sie haben alle erforderlichen Treiber für Ihre Hauptplatine und Steckkarten installiert. Trotzdem meldet der Windows-Gerätemanager immer noch ein unbekanntes Gerät mit der Bezeichnung „AWY0001“.

Anforderung:

Fortgeschrittener

Zeitaufwand:

Gering

Lösung:

Bei diesem Gerät handelt es sich um eine ACPI-Funktion (Advanced Configuration and Power Management Interface). Sie ist nötig, damit der „Abwesenheitsmodus“ (Englisch: „Away Mode“) funktioniert. Dieser wurde speziell für die Microsoft Windows XP Media Center Edition (Rollup 2) entwickelt. Ein Standard-Desktop-PC kann den Abwesenheitsmodus nicht nutzen. Am einfachsten ist es, ihn im Bios-Setup ("Entf"- oder "F2"-Taste beim PC-Start) abzuschalten. Besitzt das Bios keinen enstprechenden Menüpunkt, suchen Sie auf der Website des Hauptplatinenherstellers nach einem Download mit dem Namen „AMDAway“ (oder ähnlich). Nach der Installation ist das unbekannte ACPI-Gerät aus dem Windows-Gerätemanager verschwunden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
700444