Gratis

Vollversion des Tages: Paragon Virtualization Manager 12 Compact

Mittwoch, 23.05.2012 | 09:55 von Benjamin Schischka
Vollversion des Tages
Vergrößern Vollversion des Tages
© iStockphoto.com/ alxpin
Nutzen Sie Ihre gewohnten PC-Anwendungen in einer virtuellen Umgebung. Ideal für neue Rechner und um neue Software zunächst sicher auszuprobieren.
Der Hersteller verspricht: Auch ohne technisches Know-how nutzen Sie mit dem Virtualization Manager 12 die Vorteile der Virtualisierung. Programme, Dateien und persönliche Einstellungen überträgt Go Virtual automatisch und ohne Zeitverlust. Sie können also Ihre Lieblingsanwendungen in der virtuellen Umgebung auf Ihrem neuen Rechner starten. Sie brauchen nicht einmal dann auf Ihr gewohntes Windows-Betriebssystem zu verzichten, wenn Sie Ihren alten Computer gegen einen neuen eingetauscht haben. Selbst beim Umstieg auf einen Mac, verspricht Paragon.

Szenarien:

  • Benutzen Sie unterschiedliche Betriebssysteme auf einem PC.
  • Nutzen Sie Ihre Lieblingsanwendungen in einer virtuellen Umgebung auf Ihrem neuen PC.
  • Sicher neue Software testen.
  • Nutzen Sie die Vorteile eines bootbaren Systems in einer virtuellen Umgebung.

Features:

  • P2V Copy Migriert ein physisches System auf eine virtuelle Maschine oder konvertiert ein Backup-Image zu einer virtuellen Festplatte. So können Sie von einem 2TB+ physikalischen Laufwerk auf ein kleineres umziehen (sehr hilfreich, da die meisten Hypervisoren keine 2TB+ virtuellen Laufwerke unterstützen).
  • P2V-Anpassung - Wiederherstellung der Startfähigkeit des Betriebssystems nach einem fehlgeschlagenen Virtualisierungsversuch mit der Software eines Drittanbieters.
  • Create VD Erstellt ein virtuelles Laufwerk mit Hilfe eines einfachen Wizards.
  • Unterstützung der meisten virtuellen Maschinen - Oracle Virtual Box 4; Microsoft Virtual PC; VMware Workstation; VMware Fusion.

Zur Gratis-Vollversion des Tages  

Achtung: Schließen Sie den Registrierungsvorgang am besten gleich nach dem Download ab. Denn sobald die nächste Aktion am nächsten Tag startet, verfallen nicht eingelöste Codes. Den Code finden Sie meist in einer Textdatei im Download; bisweilen müssen Sie sich via E-Mailregistrieren.

Zur Top-100 der PC-WELT-Downloads

Mittwoch, 23.05.2012 | 09:55 von Benjamin Schischka
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1471690