700226

Programme in Taskleiste verschieben

27.01.2009 | 11:00 Uhr |

Laufende Programme erscheinen in der Taskleiste in der Reihenfolge sortiert, in der sie gestartet wurden. Für manche Aufgaben ist das allerdings unpraktisch.

Anforderung:

Anfänger

Zeitaufwand:

Gering

Lösung:

Wenn Sie hier lieber eine andere Ordnung hätten, können Sie die kostenlose, englischsprachige Windows-Shell-Erweiterung Taskbar Shuffle gut gebrauchen.

Schritt 1: Installieren Sie das Tool. Nach dem Start des Programms platziert es sich im Infobereich. Ein Doppelklick darauf ruft eine Option auf, mit der Sie das Tool über „Start with Windows“ stets laden lassen können.

Schritt 2: Ab sofort können Sie ein Programm oder eine Programmgruppe in der Taskleiste per Drag & Drop an eine andere Stelle ziehen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
700226