2189918

Google Smart Reply: Mails von KI beantworten lassen

25.04.2016 | 09:33 Uhr |

Google hat mit Smart Reply einen Dienst vorgestellt, der Antworten zu Mails vollautomatisch vorschlägt. Zauberei?

Das Postfach quillt wieder einmal über und es bereitet Ihnen eine Menge Mühe, alle eingegangenen Nachrichten zu beantworten. Genau das verspricht Google mit seinem Smart Reply genannten Antworttool automatisch zu erledigen. Bei Smart Reply handelt es sich um eine Weiterentwicklung von Google Inbox, der Applikation neben Gmail, die ohnehin bereits die Inhalte von E-Mails selbstständig analysiert und anschließend in passende Ordner sortiert.

Smart Reply geht nun also einen Schritt weiter und übernimmt sogar die Antworten. Ein wenig Hand anlegen muss der Benutzer allerdings trotzdem noch, denn die Inbox erstellt auf der Grundlage des Inhaltes der eingegangenen Nachricht zunächst drei Vorschläge. Die verschiedenen Kurzantworten werden unten am Displayrand eingeblendet und man kann diejenige auswählen, die verwendet werden soll. Die Antwort wird in das Nachrichtenfenster eingefügt und kann danach direkt versendet oder nochmals individuell angepasst werden. Das spart auf jeden Fall Zeit gegenüber dem vollständig manuellen Beantworten.

Download: Zehn Gratis-Tools von Google

Noch beschränkt sich Smart Replay auf die englische Version von Inbox. Wann die halbautomatischen Antworten mit Deutsch und weiteren Sprachen funktionieren, steht noch nicht fest. Das langfristige Ziel von Google ist ohnehin das vollautomatische Reply, bei dem der Adressat einer Mail beim Beantworten überhaupt nichts mehr selbst tun muss.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2189918