2194806

Google Play Store: So bekommen Sie Ihr Geld zurück

09.05.2016 | 11:02 Uhr |

Wer kennt es nicht: Sie haben eine vielverheißende App aus dem Play Store heruntergeladen, die Anwendung hält jedoch nicht, was sie verspricht. Das ist bei kostenlosen Applikationen halb so wild, ärgerlich ist es allerdings, wenn Sie für das Herunterladen des Programms Geld gezahlt haben. Doch es gibt die Möglichkeit, die Apps zurückzugeben und sich den Kaufpreis erstatten zu lassen.

Hierbei müssen Sie aber eine gewisse Frist einhalten. So können Sie lediglich innerhalb von zwei Stunden nach dem Kauf die jeweilige Applikation zurückgeben. Dafür öfnen Sie die Google-Play-Store-App auf Ihrem Smartphone und tippen auf das Menüsymbol. Anschließend wählen Sie Ihr Konto und danach im Bestellverlauf die Anwendung aus, die Sie gerne zurückgeben wollen. Jetzt tippen Sie auf „Erstattung“. Der Kaufpreis wird Ihrem Konto daraufhin wieder gutgeschrieben. Außerdem wird die App mit sofortiger Wirkung von Ihrem Gerät gelöscht. Beachten Sie bitte, dass Sie Apps nur einmal zurückgeben können.

Kaum bekannte Perlen: Die besten Android-Apps im Play Store

Haben Sie die Frist von zwei Stunden verpasst, so können Sie den Entwickler der Anwendung kontaktieren. Eventuell zeigt dieser sich kulant und erstattet Ihnen Ihr Geld zurück. Die Kontaktdaten inden Sie auf der App-Detailseite im Play Store.

Playstation 4.5 "Neo" | Ärger für Android
0 Kommentare zu diesem Artikel
2194806