697316

Keine Spione auf Ihrem Mail-Konto

10.10.2008 | 08:00 Uhr |

Der Freemail-Dienst von Google ist äußerst beliebt, auch wegen des vielen Online-Speicherplatzes. Was aber, wenn Sie sich etwa im Internet-Café eingeloggt und nicht wieder abgemeldet haben? Jeder nachfolgende Benutzer kann dann die bei Google Mail abgelegten Daten ohne Kennwort öffnen und verändern. Noch schlimmer ist es, wenn Hacker gezielt Ihr Kennwort ausspähen und sich ohne Ihr Wissen an Ihrem Konto anmelden.

Gegen solche Attacken können Sie sich nur schützen, indem Sie Ihr Kennwort regelmäßig ändern und sich am Ende jeder Sitzung ganz bewusst abmelden – dies gilt vor allem auf fremden Rechnern. Darüber hinaus hat Google eine neue, nützliche Funktion in Google Mail eingebaut, mit der Sie die letzten Zugriffe auf Ihr Konto überwachen und alle anderen möglicherweise geöffneten Sitzungen schließen können. Melden Sie sich dazu an Ihrem Google-Mail-Konto an, und klicken Sie ganz unten auf der Seite (drittletzte Zeile) auf den Link „Details“ neben „Letzte Kontoaktivität“. Im folgenden Dialog sehen Sie eine Tabelle mit den Zugriffstypen (Browser, POP, IMAP …), den zugreifenden IP-Adressen und den Zeitpunkten der letzten fünf Zugriffe. Sie sehen auf einen Blick, ob Sie derzeit oder in letzter Zeit unter einer anderen IP-Adresse angemeldet waren.

Die eigene Online-IP (die Adresse, mit der Ihr Rechner oder Router aktuell im Netz erscheint) können Sie ebenfalls in diesem Dialog ablesen. Bei den meisten Internet-Anbietern ändert sich Ihre Online-IP bei jeder Sitzung. In diesem Fall sollten Sie der Spalte „IP-Adresse“ nicht zu viel Bedeutung beimessen und stattdessen Datum und Uhrzeit der letzten Zugriffe auf Plausibilität überprüfen. Um andere geöffnete Sitzungen zu schließen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Melden Sie sich aus allen anderen Sitzungen ab“. Sollten Sie einen illegalen Zugriff oder eine verwaiste Sitzung vermuten, ändern Sie umgehend Ihr Kennwort. Dazu schließen Sie den Dialog und klicken auf „Einstellungen, Konten, Google-Kontoeinstellungen, Passwort ändern“.

0 Kommentare zu diesem Artikel
697316