2223908

Google erkennt Aufnahmeort von selbst gemachten Fotos

30.09.2016 | 09:35 Uhr |

Mit der integrierten GPS-Option von Google Fotos wissen Sie stets wo Sie Ihre Bilder gemacht haben.

Wo habe ich dieses oder jenes Foto gemacht? Diese Frage stellt sich angesichts der Bilderflut im Nachhinein so mancher Fotograf. Hatte man im Smartphone die GPS-Option eingeschaltet, ist die Sache einfach. Ansonsten hilft Ihnen künftig eine neue Software, die auf dem Planet Project von Google basiert. Unterteilt in 26 000 Quadrate auf der Erde sucht Google nach Ähnlichkeiten in vorhandenen Fotos. Fürs Erste können Sie mit Geoguessr Ihr Wissen testen, wo die gezeigten Bilder herstammen.

Bilder mit Google Fotos automatisch verarbeiten

0 Kommentare zu diesem Artikel
2223908