575922

Fortgeschrittene Google-Suchkommandos benutzen

15.09.2010 | 11:01 Uhr |

Die Google-Suchalgorithmen nehmen im Internet so ziemlich alles in Ihre Datenbanken auf, was Ihnen vor die Nase kommt – sogar vertrauliche Dokumente. Doch man benötigt spezielle Suchkommandos, um diese Dateien auch gezielt finden zu können.

Anforderung:

Anfänger

Zeitaufwand:

Gering

Lösung:

PC-WELT Google-Hacks macht das Finden von geheimen Dateien einfach.
Vergrößern PC-WELT Google-Hacks macht das Finden von geheimen Dateien einfach.
© 2014

PCWelt.de hat ein kleines Tool entwickelt, das viele dieser vorgefertigten „Google-Hack“- Suchanfragen für Sie bereithält: PC-WELT Google- Hacks 1.0 (kostenlos für XP, Vista und Windows 7).

Zum Verwenden wählen Sie eine Kategorie (etwa „Dateitypen: Dokumente“), entscheiden sich das gesuchte Dateiformat, geben (optional) einen Suchbegriff ein und klicken auf „Suchen“. Daraufhin öffnet sich Ihr Standard-Browser, der die Anfrage bei Google ausführt.

Hinweis: Manche Virenscanner erzeugen beim Öffnen dieses Scriptes einen Fehlalarm.

0 Kommentare zu diesem Artikel
575922