721554

Genauer Vergleich zweier Word-Dokumente

15.03.2004 | 11:02 Uhr |

Ihnen liegt ein Word-Text in zwei Fassungen vor. Sie möchten wissen, an welchen Stellen das Dokument geändert wurde. Word bietet für diesen Zweck eine eigene Funktion. Wir zeigen Ihnen, wie es funktioniert.

Anforderung

Einsteiger

Zeitaufwand

Mittel

Problem:

Ihnen liegt ein Word-Text in zwei Fassungen vor. Sie möchten wissen, an welchen Stellen das Dokument geändert wurde.

Lösung:

Word bietet für diesen Zweck eine eigene Funktion. Öffnen Sie das erste Dokument, klicken Sie auf "Extras, Änderungen verfolgen, Dokumente vergleichen" (Word 2003: "Extras, Dokumente vergleichen und zusammenführen"). Wählen Sie dann das zweite Dokument aus.

Blenden Sie nun über "Ansicht, Symbolleisten" die Symbolleiste "Überarbeiten" ein. Mit Klick auf das Icon "Nächste Änderung" (Office 2003: "Weiter") springen Sie im Dokument von einer Änderung zur nächsten. Diese erscheinen im Dokument in roter Schrift. Wenn Sie den Cursor innerhalb eines markierten Bereichs setzen, können Sie diese durch Klick auf das Icon "Änderungen ablehnen" zurücknehmen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
721554