2030593

Gekauften Lieblings-Song zum Klingelton machen

05.02.2015 | 10:31 Uhr |

Sie haben sich Ihren Lieblings-Song bei Google Play Music gekauft. Nun möchten Sie bestimmte Lieder als Klingelton festlegen. Klingt einfach, erfordert aber Umwege.

Selbst wenn Sie die eingekauften Songs lokal auf das Smartphone heruntergeladen haben, können Sie sie nicht sofort als Klingelton einstellen. Auf dem Smartphone legen Sie den Klingelton üblicherweise in einem Menü fest, etwa „Einstellungen > Töne > Klingelton“. Doch in der Liste der Songs, die diese Option präsentiert, tauchen die Google-Songs nicht auf. Denn die Klingelton-Einstellung zeigt nur Musik, die in bestimmten Ordnern liegt wie „Music“ oder „Ringtones“. Dort speichert Android aber nicht die gekauften Songs: Die liegen in einem versteckten Verzeichnis auf dem Smartphone, das Sie normalerweise bei einem nicht gerooteten Gerät auch nicht mit einem Datei-Manager anzeigen können.

Sie müssen also den Umweg über den PC nehmen. Dort können Sie die gekauften Lieder herunterladen: Rufen Sie dazu Google Play Music auf. Sind Sie mit Ihrem Google-Konto angemeldet, sehen Sie Ihre gesamte Musikbibliothek. Bei Songs, die Sie herunterladen wollen, rufen Sie das Kontextmenü auf und wählen den entsprechenden Befehl. Anschließend verbinden Sie das Smartphone mit dem PC und kopieren die Lieder auf dem Mobilgerät in den Ordner „Music“. Nun können Sie über das Einstellungsmenü das gewünschte Lied als Klingelton auswählen.

Ab Version 4.4 (KitKat) hat Android den Download von gekauften Songs vereinfacht – wenn Ihr Smartphone einen Micro-SD-Kartenleser besitzt. Auf Smartphones mit dem aktuellen Betriebssystem rufen Sie die Play-Music-App auf. Anschließend gehen Sie zu Einstellungen > Herunterladen. Dort wählen Sie als Speicherort die Option „Extern“: Die Lieder landen dann auf der Speicherkarte.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2030593