14.12.2012, 11:23

Heinrich Puju

iPhone

Geheime Funktionen der iPhone-Kopfhörer

Hinter der Mitteltaste an iPhone-Ohrsteckern verbirgt sich eine überraschende Funktionsvielfalt. ©Apple PR

Jedem iPhone legt Apple weiße Ohrstecker mit bei. Die können aber mehr, als man vielleicht meint. Wir zeigen, welche Funktionen Sie per Knopfdruck steuern können.
In dem unscheinbaren Bedienteil am Kabel verbergen sich vor allem hinter der Mitteltaste Sonderfunktionen.
Musikwiedergabe: Der mitgelieferte Originalkopfhörer verfügt über einen kleinen Schalter mit drei Knöpfen, der ins Kopfhörerkabel integriert ist. Mit der Plus- beziehungsweise Minustaste lassen sich laufende Titel lauter oder leiser stellen. Das versteht sich fast von selbst. Interessant und nicht selbstverständlich aber ist die mittlere Taste. Wenn Sie einmal auf die Mitteltaste drücken, starten oder stoppen Sie den aktuell ausgewählten Titel. Mit einem Doppelklick springen Sie zum nächsten Titel. Und wenn Sie drei Mal auf die mittlere Taste drücken, springen Sie zum vorherigen Titel. Das ist aber noch nicht alles. Die Mitteltaste leistet nicht nur bei der Musikwiedergabe gute Dienste.
Telefonieren: Auch beim Telefonieren hat die Mitteltaste nützliche Zusatzfunktionen. Ein eingehendes Gespräch nehmen Sie mit einem Druck auf die Taste an. Und wenn Sie zwei Mal auf die Mitteltaste drücken oder diese zwei Sekunden gedrückt halten, leiten Sie den eingehenden Anruf auf den Anrufbeantworter um. Während des Gesprächs haben die Tasten andere Funktionen: Mit Hilfe der Mitteltaste wird aufgelegt und das laufende Gespräch beendet. Klopft ein weiterer Anrufer an, können Sie ihn abweisen, indem Sie die mittlere Taste zwei Sekunden drücken. Zwei Pieptöne geben dann an, dass der Anruf abgelehnt wurde. Möchten Sie ein anklopfendes Gespräch annehmen, drücken Sie einmal auf die mittlere Taste. Durch längeres Drücken (mindestens zwei Sekunden) wechseln Sie dann zum Gespräch, das im Hintergrund gehalten wird.
Siri und Sprachmemos: Die Kopfhörertasten helfen darüber hinaus bei der Sprachsteuerung. Beim iPhone 4S starten Sie durch längeres Drücken der Mitteltaste die Sprachassistentin Siri. Ein erneutes kurzes Drücken deaktiviert Siri dann wieder. Bei älteren iPhone-Modellen ohne Siri starten und stoppen Sie auf diese Weise die Standardsprachsteuerung. Außerdem ist die Mitteltaste in der App „Sprachmemos“ für das Starten und Stoppen der Sprachaufnahme zuständig.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

1516741
Content Management by InterRed