733123

Fritzbox: Telefonbuch bearbeiten

24.07.2007 | 11:14 Uhr |

Sie haben eine Fritzbox Fon oder Fritzbox Fon WLAN von AVM. Sie suchen nach einem Weg, das Telefonbuch der Box bequem am PC zu bearbeiten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem lösen können.

Anforderung:

Anfänger

Zeitaufwand:

Mittel

Problem:

Sie haben eine Fritzbox Fon oder Fritzbox Fon WLAN von AVM. Sie suchen nach einem Weg, das Telefonbuch der Box bequem am PC zu bearbeiten.

Lösung:

AVM bietet hierfür das Gratis-Tool Fritzbox Monitor für den PC. Das Zusatzprogramm gehört nicht zum Lieferumfang der Fritzbox Fon (WLAN). Sie finden es unter www.pcwelt.de/04b . Fritzbox Monitor setzt voraus, dass über LAN/Ethernet, WLAN oder USB eine Fritzbox Fon mit einem Firmware-Stand xx.04.06 oder höher angeschlossen ist. Hinweise, welche Firmware auf Ihrer Komponente installiert ist, und ein eventuell erforderliches Update erhalten Sie unter www.avm.de.

Das Tool einsetzen: Haben Sie Fritzbox Monitor installiert, können Sie Ihren PC als Telefonzentrale nutzen. Das AVM-Programm importiert Ihre Adressen und exportiert diese nach dem Bearbeiten auch wieder. Zudem verwaltet es die Anruflisten der Fritzbox Fon am PC. Diese lassen sich sortieren, ausdrucken und auf dem PC speichern. Zudem können Sie über Fritzbox Monitor vom PC aus eine Nummer aus der Anrufliste oder dem Telefonbuch wählen sowie sich aktive Telefonverbindungen am PC anzeigen lassen. Da Fritzbox Monitor ein kostenfreies Zusatzprogramm ist, bietet AVM dafür keinen Support.

0 Kommentare zu diesem Artikel
733123