1946700

Fix-it-Support: Probleme per Mausklick lösen

12.09.2014 | 15:26 Uhr |

Das mühsame Suchen in Internet-Foren entfällt: Das Fix-it-Supportcenter behebt viele PC- und Windows-Probleme per Mausklick. PC-WELT erklärt die Microsoft-Hilfe.

In seinem „ Fix-it-Supportcenter “ bietet Microsoft automatisierte Lösungen, die gängige Probleme auf und mit dem Windows-Rechner beheben. Auf der Webseite ordnet das Software-Unternehmen seine diversen Reparatur-Tools nach Rubriken. Darunter sind auch zahlreiche Lösungen für Probleme in den Office-Anwendungen von Microsoft zu finden.

Alle Tools lassen sich über die jeweilige Schaltfläche „Jetzt starten“ ausführen. Nach dem Klick auf diese Start-Funktion lädt der Browser zunächst ein kleines Tool auf die Festplatte, das Sie anschließend ausführen. Sobald Sie die Lizenzbedingungen annehmen, wird die Software installiert und lässt sich nach einem kurzen Augenblick ausführen.

Folgen Sie jeweils den konkreten Schritten, die Microsoft vorgibt. Vielfach haben Sie die Wahl, etwaige Korrekturen automatisch anzuwenden oder die Auswahl der Korrekturanwendungen selbst zu treffen.

Beachten Sie bitte, dass die Fix-it-Tools nur unter Windows XP, Vista und 7 laufen, nicht dagegen im aktuellen Betriebssystem Windows 8.1.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1946700