693346

Profil sichern und mitnehmen

05.06.2008 | 11:09 Uhr |

Viele Benutzer wollen an jedem beliebigen PC arbeiten können. Für Firefox, Thunderbird und die Internet-Suite Sea¬monkey gibt es auch portable Versionen, doch eigentlich benötigen Sie diese gar nicht: Die Einstellungen dieser Programme sowie alle eventuell installierten Erweiterungen liegen sowieso komplett im Benutzerprofil. Deshalb genügt es, dieses Profil transportabel zu halten.

Anforderung:

Fortgeschrittener

Zeitaufwand:

Mittel

Lösung:

Voraussetzung ist, dass die von Ihnen be¬nötigten Internet-Anwendungen auf jedem PC installiert sind, an dem Sie arbeiten. Und Sie :brauchen das Backup-Tool Mozbackup . Es erkennt alle installierten Internet-Anwendungen der Mozilla-Familie sowie die vorhandenen Benutzerprofile und erstellt auf Wunsch jeweils Backups davon - technisch handelt es sich dabei um ZIP-Archive mit der Endung PCV.

Mozbackup bietet Ihnen außerdem an, das Archiv mit einem Passwort zu schützen. Wenn Sie Erweiterungen ebenfalls sichern wollen, müssen Sie das extra aktivieren - wegen eventueller Probleme ist diese Option standardmäßig ausgeschaltet. Dies betrifft aber eigentlich nur Erweiterungen, die außer im Profil auch Dateien im Firefox-Programmverzeichnis ablegen. Außer dass eine Erweiterung nach dem Zurück¬sichern nicht mehr funktioniert, kann aber nichts passieren; also riskieren Sie auch nichts, wenn Sie es dennoch versuchen.

Beim Wiederherstellen eines Profils müssen Sie nicht zwangsläufig das vorhandene überschreiben: Mozbackup bietet per Schaltfläche an, dafür ein neues zu erstellen. Wenn Sie dessen Namen eingegeben haben, ihn aber in der Übersicht danach nicht sehen können, klicken Sie auf die Schaltfläche "Aktualisieren", damit er auftaucht. Anschließend können Sie den Browser oder Thunderbird starten und das gewünschte Profil auswählen.

Da das Wiederherstellen eines Profils nicht an einen konkreten PC oder ein Benutzerkonto gebunden ist, lässt sich Mozbackup nicht nur verwenden, um das Profil zu sichern, sondern auch, um es portabel einzusetzen. Ebenso können Sie das Tool als Umzugshelfer benutzen: Nach der Installation von Firefox, Thunderbird oder Seamonkey auf einem neuen Rechner können Sie so ohne Unterbrechung weiterarbeiten - mit allen Lesezeichen, Passwörtern und auch Erweiterungen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
693346