700646

Unsortierte Lesezeichen

20.02.2009 | 11:00 Uhr |

In Firefox 3 können Sie Lesezeichen einrichten, ohne sie in Ordner einsortieren zu müssen. Allerdings ist es nicht so einfach, die Lesezeichen anschließend wieder zu finden.

Anforderung:

Fortgeschrittener

Zeitaufwand:

Mittel

Lösung:

Die Lesezeichen-Funktion erreichen Sie, indem Sie mit der linken Maustaste auf den weißen Stern am rechten Ende der Adresszeile klicken. Der Stern färbt sich gelb als Zeichen dafür, dass diese Seite nun als Lesezeichen abgelegt ist. Die per Einmalklick abgelegten Lesezeichen finden Sie in der Firefox-Bibliothek, die Sie mit der Tastenkombination "Strg-Alt-B" öffnen. Hier liegen sie im Ordner „Unsortierte Lesezeichen“. Sie lassen sich per Einfachklick bearbeiten, per Doppelklick in den Browser laden oder per Drag & Drop in einen anderen Ordner verschieben, so dass sie auch über das Menü „Lesezeichen“ erreichbar sind.

Ordner anlegen: Um auch ohne Extra-Fenster an diese Lesezeichen zu kommen, können Sie sich einen Ordner auf der Lesezeichen- Symbolleiste einrichten. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die Lesezeichen-Symbolleiste, und wählen Sie aus dem Kontextmenü den Punkt „Neues Lesezeichen“. Unter „Name“ geben Sie etwas Beliebiges ein, etwa „nicht einsortiert“, unter „Adresse“ „place:folder=UNFILED_BOOKMARKS“. Nach einem Klick auf die Schaltfläche „Hinzufügen“ ist der Ordner erstellt.

Icon anpassen: Fahnden Sie zunächst mit der Explorer-Suchfunktion nach der Datei "userChrome-example.css" auf Ihrer Festplatte, und öffnen Sie unter den gefundenen Exemplaren den zugehörigen Ordner. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die gefundene Datei und wählen aus dem Kontextmenü unter XP „Übergeordneten Ordner öffnen“, unter Vista „Dateipfad öffnen¨. Hier erstellen Sie die Datei userChrome.css mit den folgenden vier Zeilen:

.bookmark-item[container=“true“]
[label=“nicht einsortiert“]
{list-style-image:url(‚chrome://browser/skin/places/unsortedBookmarks.png‘)
!important;-moz-image-region: rect(0px16px 16px 0px) !important;}

Falls die Datei bereits existiert, fügen Sie den Text am Ende an. Nach dem Speichern der Datei starten Sie Firefox neu.

0 Kommentare zu diesem Artikel
700646